Software Software verspricht Produktivitätssteigerung

Redakteur: Udo Schnell

Intergraph hat die neueste Version seiner 3D-Design-Software Smart-Plant 3D vorgestellt. Die Software soll es Ingenieuren erlauben, Anlagen deutlich effizienter und schneller zu planen.

Firmen zum Thema

Günter Mauß, Vizepräsident Process, Power & Marine bei Intergraph: „Mit der neuesten Version unserer 3D-Design-Software Smart-Plant 3D können Ingenieure einen 25- bis 30-prozentigen Produktivitätsgewinn bei der Anlagenplanung erreichen.“
Günter Mauß, Vizepräsident Process, Power & Marine bei Intergraph: „Mit der neuesten Version unserer 3D-Design-Software Smart-Plant 3D können Ingenieure einen 25- bis 30-prozentigen Produktivitätsgewinn bei der Anlagenplanung erreichen.“
( Bild: Platthaus )

Neben weiterentwickelten 3D-Eigenschaften, wie Rotieren, Zoom-In/Zoom-Out-Funktionen, bietet Smart-Plant 3D auch die Möglichkeit, komplexe Strukturen, die bereits für andere Anlagen erstellt wurden, in aktuelle Projekte zu integrieren. Dies und weitere Erweiterungen, wie die verbesserte Verwendung von Lasermessdaten oder die vergrößerte Systembibliothek, ermöglichten dem Entwickler eine 25- bis 30-prozentige Produktivitätssteigerung, heißt es von Intergraph.

„Wir sind außerdem sehr stolz darauf, dass wir nach einer aktuellen Studie Platz eins in der Rangliste der weltweiten Anbieter von 3D-Design-Software und Process Engineering Tools (PET) für die chemische Industrie einnehmen“, sagt Günter Mauß, Vizepräsident Process, Power & Marine bei Intergraph. Dies belegt die aktuelle Studie „PET Worldwide Outlook Market Analysis and Forecast through 2013“, die jüngst von der Beratungsgesellschaft ARC Advisory Group veröffentlicht wurde.

ACHEMA: Halle 9.2, Stand F29-J32

(ID:301807)