Worldwide China Indien

Deneff Tag der Industrie-Energieeffizienz

So wird Energieeffizienz zum Treiber der Energiewende

| Redakteur: Anke Geipel-Kern

Der Markt für Energieeffizienzlösungen wächst stetig.
Der Markt für Energieeffizienzlösungen wächst stetig. (Bild: gemeinfrei/Comfreak / CC0)

Der Energieeffizienzmarkt wandelt sich momentan mit großer Geschwindigkeit. Doch welche Rolle spielt künftig die Digitalisierung? Wie verändern sich die Bedingungen für Fördermittel? Und welche Weichen stellt eine mögliche neue Regierung? Die Deneff-Tage der Energieeffizienz 2017 geben Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Trotz gesunkener Energiepreise ist der Markt für Energieeffizienzlösungen in diesem Markt kräftig gewachsen. Anbieter von Energieeffizienzlösungen in Deutschland haben im vergangenen Jahr hochgerechnet einen Umsatz von 143 Mrd. Euro erwirtschaftet. Insgesamt sind rund 600.000 Beschäftigte in der Branche tätig. Das bedeutet im Umkehrschluss: Die beste Energie ist die, die nicht verbraucht wird. Trotzdem ist die Energieeffizienz in der Industrie kein Selbstläufer.

Auf dem Deneff Tag der Industrie-Energieeffizienz liefern hochkarätige Referenten Impulse für die Umsetzung intelligenter Effizienzlösungen. Auf dem Programm stehen eine Podiumsdiskussion zum Thema „Energieeffizienz in der Industrie - welche Innovationen und politischen Rahmenbedingungen prägen die nächsten Jahre?“ sowie Vorträge und Foren zum Thema Industrie 4.0 und politische Rahmenbedingungen für Energieeffizienz.

Zum Einstieg ins Programm formuliert Dr. Kirsten Kubin, Ökotec in ihrem Vortrag zur ISO 50.003: Sie nimmt vor allem die neue Anforderungen bei der besonderen Ausgleichsregelung unter die Lupe. Wie die Fördermittelstrategie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie aussieht, erklärt Ronny Kay vom BMWi, und welche Fördermittel für Energieeffizienz in NRW zu erwarten sind, erläutert Peter Lückerath von der Energie Agentur NRW.

Ein Programmhöhepunkte ist die Podiumsdiskussion mit dem Thema„ Energieeffizienz in der Industrie – welche Innovationen und politischen Rahmenbedingungen prägen die nächsten Jahre?“

Abgerundet wird die Veranstaltung durch Diskussionen in parallelen Workshops, die durch Impulsvorträge zum Thema Industrie 4.0 und Energieeffizienz eingeleitet werden.

Die Veranstaltung zum Thema „Energieeffizienz in der Industrie“ wird organisiert von der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (Deneff) und der Energie Agentur NRW. Sie findet am Dienstag, 19. Dezember 2017 von 11:00 - 17:30 Uhr in der Ravensberger Spinnerei in Bielefeld statt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45059263 / Effizienz)