Worldwide China Indien

Schmiersystem

So bleiben Gebläse und Ventilatoren gut geschmiert

| Redakteur: Tobias Hüser

Perma Flex im Einsatz in einer Lüfteranlage
Perma Flex im Einsatz in einer Lüfteranlage (Bild: Perma-Tec)

Lagerung und Abdichtung der Lüfterwelle und Antriebswelle bei Gebläsen und Ventilatoren müssen in regelmäßig kurzen Zeitintervallen geschmiert werden. Mit Perma Flex können diese Schmierstellen versorgt werden.

Das System enthält ein Schmierstoffvolumen von 60 cm3 oder 125 cm3, arbeitet im Temperaturbereich von -20 °C bis +60 °C und besitzt außerdem die Ex-Schutz-Zulassung. Bei laufender Anlage erfolgt eine permanente Schmierung. Die Montage von Perma Flex kann direkt an der Schmierstelle erfolgen oder mittels Schlauchleitung aus schwer zugänglichen Bereichen ausgelagert werden. Der Wechsel der Systeme gelingt einfach per Hand.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45532432 / Mechanische Verfahren)