Worldwide China Indien

Risikomanagement

So bauen Sie ein Risikomanagementsystem auf

| Redakteur: Anke Geipel-Kern

Qualitätskontrolle in der biotechnischen Prozessentwicklung des Pharmaunternehmens Boehringer Ingelheim in Biberach.
Bildergalerie: 1 Bild
Qualitätskontrolle in der biotechnischen Prozessentwicklung des Pharmaunternehmens Boehringer Ingelheim in Biberach. (Bild: Boehringer Ingelheim Pharma)

Ein Risikomanagementsystem verschlingt zwar zunächst einige Ressourcen. Doch spätestens beim nächsten Projekt zahlt sich die Investition aus. Dank modularem Aufbau und strukturierter Datenorganisation/ -archivierung lassen sich Methode und gegebenenfalls ermittelte Daten, Listen sowie Formulare leicht adaptieren. In unserem Praxis-Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Risikomanagementsystem aufbauen und im Qualitätsmanagement integrieren. können

Mut ist in der Pharmabranche keine erstrebenswerte Eigenschaft, sondern streng verpönt. Deshalb muss jedes Qualitätssicherungssystem durch ein funktionierendes Risikomanagementsystem unterstützt werden. Das fordern die Europäische und die Amerikanische Gesundheitsbehörde und prüfen die Umsetzung in den Betrieben. In ein strukturiertes Risikomanagement zu investieren, verschlingt zwar zunächst einige Ressourcen. Doch spätestens beim nächsten Projekt zahlt sich die Investition aus. Dank modularem Aufbau und strukturierter Datenorganisation/ -archivierung lassen sich Methode und gegebenenfalls ermittelte Daten, Listen sowie Formulare leicht adaptieren.

In unserem Praxis-Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Risikomanagementsystem aufbauen und im Qualitätsmanagement integrieren können. Dabei vermitteln wir Ihnen Schritt für Schritt die Methodik und stellen geeignete Hilfsmittel für die Umsetzung vor. An Fallbeispielen üben Sie intensiv, wie Sie die Methode anwenden und nachhaltig im Unternehmen etablieren können.

Weitere interessante Webinare, Seminare und Events finden Sie auf unserer Academy-Seite.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42723907 / Pharma)