Worldwide China Indien

Siebmaschine

Siebmaschine schützt bei Silobefüllung

| Redakteur: Gabriele Ilg

Tankwagensieb TWS
Tankwagensieb TWS (Bild: J.Engelsmann)

J. Engelsmann hat einen Großauftrag von sieben Vibrationssiebmaschinen zur Schutzsiebung von PVC-Pulver erfolgreich abgeschlossen. Die Tankwagensiebe des Modells TWS 800 werden zur Gewährleistung einer hochwertigen Produktqualität bei der Rohstoffbelieferung von Silos eines international tätigen Kunststoffherstellers aus Süddeutschland eingesetzt.

J. Engelsmann präsentiert Tankwagensiebe des Modells TWS 800. Um bei der Weiterverarbeitung des angelieferten PVC-Pulvers zu hochwertigen Kunststoffprofilen Produkt-Chargen und Produktionsanlagen nicht zu verunreinigen, sollten durch eine vorgelagerte Schutzsiebung in die Rohstofflieferungen gelangte Fremdkörper vor der Silobefüllung entfernt werden.

Die Schutzsiebung erfolgt zwischen den Silozügen und den Vorratssilos. Hierfür werden die Tankwagensiebe dazwischengeschaltet. Angekoppelt an die Förderleitung des Silo-Lkw gelangt das PVC-Pulver durch pneumatische Druckförderung in die Edelstahl ausgeführten Kontrollsiebmaschinen.

Um eine vollständige Aussiebung von Verunreinigungen sicherzustellen, ist unterhalb des Siebgewebes ein Magnetabscheider installiert, um auch feinste Metallpartikel auszuschleusen. Das PVC-Pulver wird nach dem Siebvorgang durch eine angeschlossene bauseitige Steigförderleitung in das Vorratssilo gefördert. Da die Tankwagensiebe mobil eingesetzt werden, sind sie mit einem Fahrgestell ausgestattet und können schnell über einen Stromanschluss in Betrieb genommen werden.

Die TWS-Kontrollsiebmaschine ist gasdicht bis 2 bar und hat einen Durchsatz von 30 t/h. Bei Bedarf können die TWS-Vibrationssiebe mit GMP-Ausführung auch in Bereichen mit hohen Hygieneanforderungen oder als Atex-Version in explosionsgefährdeten Zonen eingesetzt werden.

Powtech: Halle 4A, Stand 323

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43899576 / Mechanische Verfahren)