Suchen

Plansiebmaschine

Sieben auf drei Art und Weisen

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Die Plansiebmaschine des Typs Siftomat von Fuchs Maschinen eignet sich für den Einsatz in den drei Haupt-Siebanwendungen: Klassieren, Entstauben und Kontrollsieben.

Firmen zum Thema

Insgesamt sind beim Siftomat acht Siebgrößen von der Größe „mini“ (350 x 550 mm Siebfläche) bis zur Größe 7 (960 x 1840 mm) erhältlich.
Insgesamt sind beim Siftomat acht Siebgrößen von der Größe „mini“ (350 x 550 mm Siebfläche) bis zur Größe 7 (960 x 1840 mm) erhältlich.
(Bild: Fuchs Maschinen)

Ein Exzenterantrieb bringt den Siebstapel in eine schwingende, plane exzentrische Bewegung. Dies hat den Vorteil, dass das Siebgut schonend verarbeitet wird. Außerdem soll sich die rein plane Siebbewegung sehr positiv auf die Siebgüte auswirken.

Der Siftomat kann mit einer (Entstauben oder Kontrollsieben mit einer Sieblage) bis drei Sieblagen (Klassierung) ausgerüstet werden Mit der Siebmaschine können Durchsätze von wenigen Kilogramm bis zu mehreren Tonnen pro Stunde abgesiebt werden.

Alle produktberührten Teile im Siebkasten können auf einfachste Art gereinigt werden. Die Siebe sowie sämtliche Innereien wie Siebreinigungs- oder Distanzrahmen können für den Umtausch gewechselt werden. Bei den meisten Siebgrößen kann dies sogar durch nur eine Person und komplett ohne Werkzeuge bewerkstelligt werden.

Halle 2, Stand 217

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43927442)