Worldwide China Indien

NEWS

SIL: DIN 61511 erfordert keinen zusätzlichen Regelungsbedarf

Processnet-Arbeitsausschusses Risikomanagement

SIL: DIN 61511 erfordert keinen zusätzlichen Regelungsbedarf

04.04.18 - Auch wenn die DIN 61511 offenlässt, wie Risikoanalysen für Schutzeinrichtungen in der Prozessindustrie durchzuführen sind, besteht hier kein zusätzlicher Regelungsbedarf. Zu diesem Schluss kommt das Ergebnispapier „Methodenvergleich zur SIL-Klassifizierung“ des Processnet-Arbeitsausschusses Risikomanagement. Anhang eines firmenübergreifenden Ringvergleichs zeigte sich, dass unterschiedliche Methoden innerhalb der Schwankungsbreite zum gleichen Ergebnis führten. lesen

Übergangsfrist für wiederkehrende Ex-Prüfung läuft ab

Explosionsschutz

Übergangsfrist für wiederkehrende Ex-Prüfung läuft ab

06.02.18 - Bis 2015 mussten technische Anlagen in Ex-Bereichen ausschließlich vor der Inbetriebnahme in ihrer Gesamtheit inspiziert werden. Eine regelmäßige Prüfung war nur für einzelne Geräte vorgesehen. Seit Juni 2015 schreibt die Betriebssicherheitsverordnung allerdings wiederkehrende Prüfungen der Explosionssicherheit vor. Eine Übergangsfrist bewahrte Betreiber bislang vor neuen Maßnahmen. Ende Mai 2018 läuft diese Frist aber ab. lesen

Rembe-Fachtagungen: Expertenwissen zum Explosionsschutz und Druckentlastungssystemen

Explosionsschutz

Rembe-Fachtagungen: Expertenwissen zum Explosionsschutz und Druckentlastungssystemen

24.01.18 - Auf den Rembe-Fachtungen vom 07. bis 08. März 2018 in Brilon trifft die Mischung aus Praxis und Theorie die Anforderungen von Technikern und Ingenieuren ebenso wie die von Sicherheitsbeauftragten, Sachverständigen und Personen, die Verantwortung in den Bereichen Druckentlastung oder Explosionsschutz tragen. lesen

Unverzichtbarer Brandschutz für die Bauindustrie

Marktstudie: Flammschutzmittel

Unverzichtbarer Brandschutz für die Bauindustrie

08.01.18 - Der katastrophale Brand des Grenfell-Tower in London hat bewiesen, wie wichtig Brandschutz ist. Flammschutzmittel verschaffen Feuerwehr und Betroffenen oft entscheidende Minuten für die Rettung. Laut der aktuellen Studie des Marktforschungsinstituts Ceresana werden derzeit weltweit pro Jahr rund 2,21 Millionen Tonnen Flammschutzmittel in Baumaterialien, Kunststoffprodukten, Elektro-Geräten und Textilien eingesetzt. Die Bauindustrie ist dabei der wichtigste Absatzmarkt. lesen

Feuer in tschechischer Unipetrol-Raffinerie

Produktion heruntergefahren

Feuer in tschechischer Unipetrol-Raffinerie

14.12.17 - In einer Unipetrol-Raffinerie am tschechischen Standort Litvinov ist am vergangenen Dienstag ein Feuer ausgebrochen. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, brach das Feuer am Morgen in einer partiellen Oxidationseinheit (POX) aufgrund eines Fehlers im Kühlsystem aus. Die Produktion in der Anlage wurde heruntergefahren. lesen

NEWS

SK Capital erwirbt Geschäftsbereiche von Israel Chemicals

Fire Safety und Oil Additives

SK Capital erwirbt Geschäftsbereiche von Israel Chemicals

Die Kapitalanlagegesellschaft SK Capital wird die Geschäftsbereiche Fire Safety und Oil Additives von Israel Chemicals für rund 5 Milliarden Dollar erwerben. Beide Unternehmen haben sich jetzt auf eine definitive Vereinbarung verständigt. Die Transaktion soll im ersten Halbjahr 2018 abgeschlossen werden. lesen

Ab-/Brandverhalten von Stäuben im quasi-stationären Zustand

Brandgefährdungsbeurteilung

Ab-/Brandverhalten von Stäuben im quasi-stationären Zustand

Im Rahmen der sicherheitstechnischen Beurteilung brennbarer Stäube obliegt der Brennprüfung eine hohe Bedeutung. Mit ihr wird die Brennfähigkeit von abgelagertem Staub beurteilt und mit der sogenannten Brennzahl diskret bewertet. Stäube in quasi-stationärem Zustand stellen eine besondere Herausforderung dar. lesen

Artikel

Schutz vor Explosionen bei der Produktion von Farbpigmenten

Flammensperren

Schutz vor Explosionen bei der Produktion von Farbpigmenten

17.04.18 - Ob bunt oder schwarz und weiß – universell einsetzbar geben Pigmente Dispersions- und Druckfarben, Lacken, Kunststoffen, Papier oder Textilien einen intensiven, lange haltbaren Farbton. Damit die Anlagen im Falle einer Explosion vor teuren Schäden bewahrt werden, kommen Flammensperren zum Einsatz. lesen