Worldwide China Indien

NEWS

Unverzichtbarer Brandschutz für die Bauindustrie

Marktstudie: Flammschutzmittel

Unverzichtbarer Brandschutz für die Bauindustrie

08.01.18 - Der katastrophale Brand des Grenfell-Tower in London hat bewiesen, wie wichtig Brandschutz ist. Flammschutzmittel verschaffen Feuerwehr und Betroffenen oft entscheidende Minuten für die Rettung. Laut der aktuellen Studie des Marktforschungsinstituts Ceresana werden derzeit weltweit pro Jahr rund 2,21 Millionen Tonnen Flammschutzmittel in Baumaterialien, Kunststoffprodukten, Elektro-Geräten und Textilien eingesetzt. Die Bauindustrie ist dabei der wichtigste Absatzmarkt. lesen

Feuer in tschechischer Unipetrol-Raffinerie

Produktion heruntergefahren

Feuer in tschechischer Unipetrol-Raffinerie

14.12.17 - In einer Unipetrol-Raffinerie am tschechischen Standort Litvinov ist am vergangenen Dienstag ein Feuer ausgebrochen. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, brach das Feuer am Morgen in einer partiellen Oxidationseinheit (POX) aufgrund eines Fehlers im Kühlsystem aus. Die Produktion in der Anlage wurde heruntergefahren. lesen

SK Capital erwirbt Geschäftsbereiche von Israel Chemicals

Fire Safety und Oil Additives

SK Capital erwirbt Geschäftsbereiche von Israel Chemicals

11.12.17 - Die Kapitalanlagegesellschaft SK Capital wird die Geschäftsbereiche Fire Safety und Oil Additives von Israel Chemicals für rund 5 Milliarden Dollar erwerben. Beide Unternehmen haben sich jetzt auf eine definitive Vereinbarung verständigt. Die Transaktion soll im ersten Halbjahr 2018 abgeschlossen werden. lesen

SIL: DIN 61511 erfordert keinen zusätzlichen Regelungsbedarf

Processnet-Arbeitsausschusses Risikomanagement

SIL: DIN 61511 erfordert keinen zusätzlichen Regelungsbedarf

30.11.17 - Auch wenn die DIN 61511 offenlässt, wie Risikoanalysen für Schutzeinrichtungen in der Prozessindustrie durchzuführen sind, besteht hier kein zusätzlicher Regelungsbedarf. Zu diesem Schluss kommt das Ergebnispapier „Methodenvergleich zur SIL-Klassifizierung“ des Processnet-Arbeitsausschusses Risikomanagement. Anhang eines firmenübergreifenden Ringvergleichs zeigte sich, dass unterschiedliche Methoden innerhalb der Schwankungsbreite zum gleichen Ergebnis führten. lesen

Ab-/Brandverhalten von Stäuben im quasi-stationären Zustand

Brandgefährdungsbeurteilung

Ab-/Brandverhalten von Stäuben im quasi-stationären Zustand

18.10.17 - Im Rahmen der sicherheitstechnischen Beurteilung brennbarer Stäube obliegt der Brennprüfung eine hohe Bedeutung. Mit ihr wird die Brennfähigkeit von abgelagertem Staub beurteilt und mit der sogenannten Brennzahl diskret bewertet. Stäube in quasi-stationärem Zustand stellen eine besondere Herausforderung dar. lesen

NEWS

Was löste die Explosion im Wacker-Werk in Charleston aus?

Störfall

Was löste die Explosion im Wacker-Werk in Charleston aus?

Nach dem bereits gemeldeten Schadensereignis am Produktionsstandort Charleston im US-Bundesstaat Tennessee geht die Untersuchung der Ursachen voran. Grund für die Explosion vom 7. September war ein technischer Defekt, bei dem Wasserstoff austrat, der sich entzündete und eine kleine, aber wichtige Teilanlage des Werks stark beschädigte. Wacker hat ein Team von unabhängigen Experten engagiert, um die Ursache für den technischen Defekt zu ermitteln, und arbeitet mit den Behörden zusammen, um eine sichere Wiederaufnahme der Produktion zu gewährleisten. lesen

Explosionen und Brände im Arkema-Werk Crosby

Update: Schäden durch Hurrikan Harvey

Explosionen und Brände im Arkema-Werk Crosby

Der Hurrikan Harvey und die Folgen von Sturm und Hochwasser beuteln die US-Küste. Stark betroffen sind Chemie- und Petrochemiestandorte entlang des Golfs von Mexiko. In einer Produktionsstätte von Arkema nordöstlich von Houston kam es in Folge ausgefallener Kühlung bereits zu Explosionen und Bränden. lesen

Artikel

Auftakt für den Öltank 4.0: So kommt die Intelligenz ins Tanklager

Tank Storage

Auftakt für den Öltank 4.0: So kommt die Intelligenz ins Tanklager

17.01.18 - Durchblick im Öltank: Die Top-Trends und Produkte der Tank Storage Germany 2017 – Ölpreisrutsch, Elektrifizierung, Shalegas: Kaum eine Branche ist stärker im Wandel als die weltweite Öl-, Gas- und Petrochemie-Industrie. Das fordert nicht nur bei Big-Oil- und Raffinerie-Betreibern ein Umdenken. Auch der Tank-Storage-Sektor positioniert sich immer stärker als flexibler Lösungsanbieter. lesen