Suchen

Messumformer mit Sil-Option Sichere Messung der Temperatur

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Das kompakte Tragschienengehäuse mit einer Baubreite von 22,5 mm und kodierten Steckklemmen des Multi-Funktions-Vierdraht-Messumformer Jumo d Trans T06 ermöglicht den schnellen Schaltschrankeinbau. Eine Besonderheit des präzisen Temperaturmessgerät stellt die Sil-Option dar.

Firmen zum Thema

Der neue Jumo d Trans T06 ist ein kompakter Multi-Funktions-Vierdraht-Messumformer mit SIL-Option
Der neue Jumo d Trans T06 ist ein kompakter Multi-Funktions-Vierdraht-Messumformer mit SIL-Option
(Bild: Jumo)

Das Gerät ist sowohl mit Widerstandsthermometern und Thermoelementen als auch mit WFG/Poti und Spannungs-/Stromsignalen verwendbar und wandelt diese Eingangssignale in ein 0(2) bis 10 V- oder 0(4) bis 20 mA-Ausgangssignal um. Der universelle Messeingang mit 22-Bit Auflösung sorgt für eine hohe Messpräzision. Die 3-Wege-Trennung zwischen Ein- und Ausgang garantiert eine hohe Signalstabilität auch bei schwierigen Messbedingungen.

Mit der Option Sil nach IEC61508 wird die Projektierung einer sicheren Temperatur-Messkette gewährleistet. Diese ist softwaretechnisch auf Sil 3 und hardwaretechnisch auf Sil 2 ausgelegt. JUMO Sil-Temperatursensoren sind optimal in das Gerätekonzept einbezogen, so dass der Planungssaufwand für die Sil-Auslegung reduziert wird. Falls kein Notebook zur Verfügung steht, lässt sich das Gerät anwenderfreundlich über ein frontseitiges monochromes LCD-Display mit vier Tasten in vier Landessprachen schnell und einfach konfigurieren. Ein weiterer Vorteil für die Inbetriebnahme vor Ort ist die konfigurationsbezogene Darstellung der Sensoreingangs- und Signalausgangsbelegung.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44929152)