Instandhaltung Shaw erhält Auftrag zur Überholung einer RFCC-Anlage in Thailand

Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Die amerikanische Shaw-Gruppe erhält von Star Petroleom Refining Company den Auftrag zur Überholung einer Residue Fluid Catalytic Cracking (RFCC)-Einheit im thailändischen Map Ta Phut.

Firmen zum Thema

(Bild: Shaw)
(Bild: Shaw)

Baton Rouge, Louisiana/USA – Die Umbaumaßnahmen von Shaws Energy und Chemicals Gruppe am Star Petroleum Refining-Standort in Map Ta Phut sollen die Rentabilität und die Leistungsfähigkeit der RFCC-Anlage steigern. Durch den Einbau neuester technischer Systeme will Shaw die Effizienz der 40 800 Barrel pro Tag-Einheit verbessern. Über den Preis für die Auftragsarbeit wurde Stillschweigen vereinbart.

(ID:31790610)