Bleiben Sie mit dem Newsletter von process.vogel.de auf dem Laufenden.
newsletter

ePharmaTEC

Mega-Fusion in der Pharmabranche
Bristol-Myers Squibb übernimmt Celgene für 65 Milliarden Euro
Bristol-Myers Squibb und Celgene haben den Abschluss eines endgültigen Fusionsvertrags bekannt gegeben. Demnach wird Bristol-Myers Squibb Celgene in einer Bar- und Aktientransaktion für rund 65 Milliarden Euro übernehmen. Die Kombination wird ein führendes biopharmazeutisches Spezialunternehmen in den Bereichen Krebs, Entzündungen und Immunologie schaffen. weiterlesen
Inhalt
Digitale Transformation
Digitale Technologien fördern wertorientierte Versorgung durch die Pharmaindustrie
Der Eintritt neuer und bisher im Markt nicht vertretener Technologiefirmen, wie Apple, Facebook und Google macht diesen Schritt möglich und zwingt Pharmaunternehmen über die reine Medikamentenentwicklung hinaus zu denken. weiterlesen
Shanghai Ranking 2018
Das sind die Top 10 der besten Chemiefakultäten weltweit
Die UC Berkeley belegt auch 2018 den ersten Platz als beste Fakultät im Fachbereich Chemie knapp vor Stanford und dem Massachusetts Institute of Technology. Dies geht aus dem so genannten Shanghai-Ranking des Center for World-Class Universities (CWCU) hervor. Die beste deutschen Universitäten im Fachbereich Chemie sind laut dem Ranking das Karlsruhe Institut of Technology, die Technical University of Munich, die University of Goettingen und die University of Muenster auf den Plätzen 51 bis 75. Lesen Sie im Beitrag, welche weiteren Universitäten noch zu den besten Chemiefakultäten weltweit gehören. weiterlesen

Anzeige

Erweiterte Kommunikationsflächen an Pharmaverpackungen
Faltschachtel, Beipackzettel und Co. – machen Sie Ihre Pharmaverpackung zum Informationsträger. Dieses Whitepaper bietet Hilfestellung und zahlreiche Praxisbeispiele, wenn Sie mehr Platz für pharmazeutische Informationen benötigen. weiterlesen
Pharmabranche zieht Bilanz
Neue Medikamente gegen mehr als 45 verschiedene Krankheiten
Im Jahr 2018 haben forschende Pharma-Unternehmen 36 neue Medikamente auf den Markt gebracht (ohne Biosimilars), darunter zwölf gegen Krebs- und zehn gegen Stoffwechselerkrankungen. Dazu kamen noch neue Darreichungsformen für bekannte Medikamente, etwa für Kinder. Insgesamt sind diese Arzneimittel gegen mehr als 45 Krankheiten einsetzbar. weiterlesen
Frost & Sullivan: Die Zukunft der Biopharmaindustrie
So gelingt der Paradigmenwechsel in der Biopharmaindustrie
Lesen Sie das aktuelle Whitepaper um zu erfahren, wie datenbasierte Lösungen die globale Pharmaindustrie im Bereich der Herstellung verwandeln. weiterlesen
Polyvinylalkohole für Arzneimittelformulierungen
Kuraray und Merck erweitern Zusammenarbeit bei Belieferung mit pharmazeutischen PVA-Typen
Kuraray hat angekündigt, seine globale Zusammenarbeit mit Merck erweitern zu wollen. Die Kooperation umfasst die exklusive Belieferung mit pharmazeutischen PVA-Typen, die als Hilfsstoff für feste, flüssige und halbfeste Arzneiformen zum Einsatz kommen. weiterlesen
Papierlose Smart Factory
Industrie 4.0-Projekt – Wenn Vernetzung mehr ist als ein Schlagwort
Software für Linienmanagement steigert die Produktionseffizienz und bereitet den Weg in die papierlose Smart Factory. Die Ergebnisse des Großprojekts beeindrucken: Effizienzsteigerungen von 30 Prozent, hochmotivierte Bediener und Zeitersparnis beim Umrüsten. weiterlesen
Deutsch-Chinesische Partnerschaft
Pharmaproduktion: So klappt es mit dem chinesischen Partner
China (Shanghai) und Deutschland sind rund 8500 Kilometer Luftlinie voneinander entfernt – und auch die kulturellen Unterschiede könnten kaum größer sein. „China ist magisch“, sagt Kristian Slavik, der bei Optima den asiatischen Markt als Sales Director betreut. Wie eine enge Zusammenarbeit über alle kulturellen Unterschiede hinweg über Jahre hin bestehen und vertieft werden kann, zeigt das Beispiel Haohai Biological Technology. weiterlesen
Aus dem Leben eines Auditors
Mausstärke – Wo der Nager im Mehl liegt
Vom Umgang mit Maus, Ratte und Co. – Über das Thema Schädlinge schweigt sich die Pharmabranche vornehm aus. Aber es gibt sie: verirrte Mäuse oder sechs- bzw. achtbeinige Krabbler, die ökologische Nischen in der Produktion besetzen. Unser Auditor lüftet jetzt das ewige Geheimnis, wie kreativ Arzneimittelbetriebe mit der Plage umgehen. weiterlesen
Turbo für die Supply Chain
Bei Medikamenteneinführungen garantieren Launch-Konzepte kurze Lieferzeiten
Eine Arzneimitteleinführung kostet viele schlaflose Nächte. Eine funktionierende Supply Chain ist dann Gold wert. Mit dem Launch-Konzept der Firma August Faller profitieren alle Beteiligten von einem standardisierten, kalkulierbaren und geregelten Prozess, der die Lieferzeiten für Standardpackmittel auf drei bis fünf Tage reduziert. weiterlesen
Vogel Logo Facebook Twitter gplus linkedin
Impressum    Datenschutz    Kontakt    Mediadaten
Falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Dieser Newsletter wurde verschickt an die E-Mail-Adresse unknown@unknown.invalid
Abmelden