Suchen

Servomotoren Servomotoren für hygienische Bereiche

| Redakteur: Kristin Breunig

Die Allen-Bradley Kinetix VPH-Servomotoren sollen dank ihrer auf Hygiene ausgelegten Konstruktion das Risiko auf Verunreinigungen im Lebensmittel- oder Pharmabereich minimieren und für eine verbesserte Verbrauchersicherheit sorgen.

Firmen zum Thema

Die Kinetix VPH-Servomotoren sollen die Zuverlässigkeit von Maschinen erhöhen und halten dabei strenge Hygienestandards ein.
Die Kinetix VPH-Servomotoren sollen die Zuverlässigkeit von Maschinen erhöhen und halten dabei strenge Hygienestandards ein.
(Bild: Rockwell Automation)

Die Kinetix VPH-Servomotoren bestehen aus einem hochwertigen Edelstahlgehäuse und besitzen glatte Oberflächen. Laut Unternehmensangaben seien die Motoren an Einsätze mit sensiblen Hygienestandards angepasst. Sie sollen Hochdruckreinigungen widerstehen und so die Reinigung und Desinfektion vereinfachen.

Die Servomotoren sind konform mit den Hygienestandards EHEDG und 3-A und verfügen über die Schutzklasse IP69K sowie ein NSF-Zertifikat. Sie lassen sich mit einem einzigen Kabel in die Servoantriebsplattformen Allen-Bradley Kinetix 5500 und 5700 integrieren und sollen für die Optimierung der Geschwindigkeit und Präzision der jeweiligen Maschine sorgen. Die in mehreren Größen und Varianten erhältlichen Servomotoren eignen sich für zahlreiche Produktionsanwendungen in der Lebensmittel- sowie in der Pharmabranche.

(ID:46189079)