Worldwide China Indien

Ultraschallsensoren

Sensoren mit Smart Sensor Profil

| Redakteur: Kristin Breunig

Die lpc+ Ultraschallsensoren verfügen über zwei Ausgangsstufen.
Die lpc+ Ultraschallsensoren verfügen über zwei Ausgangsstufen. (Bild: microsonic)

Die Ultraschallsensoren lpc+ von Microsonic verfügen über zwei Ausgangsstufen. Der Anwender kann aus zwei Varianten die für ihn geeignete wählen.

Die Sensoren befinden sich in einer M18-Gewindehülse und verfügen wahlweise über zwei Push-Pull-Schaltausgänge mit IO-Link Schnittstelle oder einen Push-Pull-Schaltausgang plus einen Analogausgang 0-10 V oder 4-20 mA mit IO-Link Schnittstelle. Mit den vier Tastweiten (150 mm, 250 mm, 350 mm und 1000 mm) decken die Ultraschallsensoren einen Messbereich von 20 mm bis 1,3 m ab. Durch die IO-Link Schnittstelle können die Sensoren von der Maschinensteuerung auch im laufenden Betrieb parametrisiert werden. Eine Vor-Ort-Einstellung ist nicht nötig, aber möglich. Die IO-Link Sensoren übermitteln neben Prozesswerten auch Identifikations-, Status- und Diagnosewerte und unterstützen das Smart Sensor Profil. Laut dem Hersteller zahle sich, beim Einsatz unterschiedlicher IO-Link-Devices in einer Applikation, das Smart Sensor Profil aus. In der IODD-Beschreibungsdatei vereinheitliche das Smart Sensor Profil Funktionen herstellerübergreifend, vereinfache die Handhabung und senke somit den Integrationsaufwand, so Microsonic weiter.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45902451 / Prozessmesstechnik)