Suchen

Eine Marke der PROCESS Gruppe

Wasseraufbereitung Sensor, Filter und Dosierer in einer Warmwasserarmatur

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Der ¾” Filter Dispenser Smart Valve von Allengra regelt, filtert und mischt Wasser.

Firmen zum Thema

Die Ultraschall-Sensoren der Warmwasserarmatur messen Durchfluss und Druck und dosieren Reinigungsmittel und Zusätze.
Die Ultraschall-Sensoren der Warmwasserarmatur messen Durchfluss und Druck und dosieren Reinigungsmittel und Zusätze.
(Bild: Allengra)

Die Warmwasserarmatur arbeitet auf der Basis von Ultraschallmesstechnik, misst gleichzeitig Durchfluss, Temperatur und Druck und regelt den Wasserdurchfluss und die Dosierung von flüssigen Wasserzusätzen. So kann die Armatur Sedimente im Wasser mit einer Größe von 10 μ bis 50 μ über die Sensoren erkennen und herausfiltern und so die Wasserqualität und -härte verbessern. Das Ultraschall-Regelventil in der Armatur kann mit Temperaturen von 5 bis 100 °C und einem Druck bis 6 bar umgehen. Durch den Verzicht auf mechanisch bewegliche Teile in den Sensoren sollen weder Schwebeteilchen noch Schmutz die Genauigkeit der Messung beeinflussen.

(ID:44960720)