Suchen

PROCESS China Seit zehn Jahren kompetente Fachkommunikation für die chinesische Prozessindustrie

Redakteur: Gerd Kielburger

In den vergangenen Jahren hat China Anschluss an die großen Industrienationen der Welt gefunden. Die Wirtschaftskraft des Landes ist gewaltig gewachsen, viele internationale Chemiekonzerne wie BASF, Bayer oder Evonik sowie deren technische Ausrüster haben sich im Reich der Mitte mit Produktionsstätten etabliert. PROCESS China begleitet diese Entwicklung publizistisch seit nunmehr zehn Jahren.

Firma zum Thema

Das aktuelle PROCESS China-Team
Das aktuelle PROCESS China-Team
( Archiv: Vogel Business Media )

Geboren durch die zunehmende Globalsierung der Chemischen Industrie, wurde 1998 PROCESS China auf den Weg gebracht. Idee, Konzeption und Zielsetzung waren dabei, den erwarteten wirtschaftlichen Aufschwung der chinesischen Prozessindustrie in enger Zusammenarbeit mit international agierenden Technologie- und Ausrüsterunternehmen erfolgreich zu begleiten. Aktuell zählt PROCESS China mit 24 Ausgaben im Jahr zu den angesehensten Industrie-Fachtiteln in der Volksrepublik China und steht mit seinem Portfolio als objektiver Informationsprovider für alle Anwender in der boomenden chinesischen Prozessindustrie und als zuverlässiger Partner für die national und international agierende Ausrüsterindustrie. Doch längst ist der Titel über die reine Fachpublikation hinausgewachsen: PROCESS China ist heute neben dem Printprodukt auch als Eventveranstalter sowie als Online-Informations- und Serviceprovider aktiv.

Chefredakteur Jeff Guo ist zurecht stolz auf die Entwicklung, erhielt die Marke doch erst kürzlich von der chinesischen Zentralbehörde für Presse und Veröffentlichung die Seriennummer für ein zweiwöchentliches Magazin. Guo: „Als Fachmedium, das seit zehn Jahren zusammen mit der Industrie pulsiert, hat PROCESS China den großen Wandel innerhalb der chinesischen Prozessindustrie und die Entstehung sowie Weiterentwicklung zahlreicher Unternehmen mit begleitet.“

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Who is Who der Branche zu Gast

Das mittlerweile mehr als 20-köpfige PROCESS China-Team um Geschäftsführerin Lucy Xiao und Chefredakteur Jeff Guo lud Mitte November vergangenen Jahres zu einem Event anlässlich des 10-jährigen Jubliäums ins Renaissance Hotel in Beijing ein. Zu den Ehrengästen zählten u.a. Guo Rui, Vizepräsident SciTech Information & Publication, Zhang Zhonghua, Mitglied der Chinese Academy of Engineering und „Chef“-Professor des National Institute of Metrology, Xia Dehai, Chefberater bei China Instrument & Control Society, Qin Xiongwen, internationaler Abteilungsdirektor China Instrument & Control Society, Xing Guikun, Vizedirektor China Huanqiu Contracting & Engineering Corp., sowie Li Baohua, Gerätespezialist Sinopec Yizheng Chemical Fibre Company Limited. Mit mehr als 150 Firmenvertretern konnten die Organisatoren das Who is Who der Ausrüsterbranche in China begrüßen. In der „PROCESS-Nacht“ wurden außerdem mehrere Awards an Ausrüster und Anwender in der Prozessindustrie verliehen.

Die Ziele für die nächsten zehn Jahre sind klar: Jeff Guo und sein Team wollen auch in Zukunft den Erwartungen und Ansprüchen von Anwendern und Ausrüstern in der Prozessindustrie gerecht werden und die Position von PROCESS China als führende Fachmarke für die Zielgruppen in der chinesischen Chemie-, Pharma- und Verfahrenstechnik weiter ausbauen.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:280606)