Worldwide China Indien

Durchflussmessung

Schwebekörper-Durchflussmessgerät mit neuestem Hart-Kommunikationsstandard

| Redakteur: Dr. Jörg Kempf

Das Schwebekörper-Durchflussmessgerät H250 M40 ist jetzt mit Hart-Kommunikation 7.4 verfügbar.
Das Schwebekörper-Durchflussmessgerät H250 M40 ist jetzt mit Hart-Kommunikation 7.4 verfügbar. (Bild: Krohne)

Die Field Comm Group (FCG) hat für das Schwebekörper-Durchflussmessgerät H250 M40 von Krohne die Hart 7 Konformität und Interoperabilität validiert und entsprechend mit dem „Hart Registered“-Zertifikat bescheinigt. Somit kann das Gerät nun auch NE107-konforme Diagnosemeldungen ausgeben.

Die Übereinstimmung mit den Anforderungen der Namur wurde im Rahmen einer ergänzenden Typprüfung nach Namur-Empfehlung NE95 nachgewiesen.

Das Durchflussmessgerät H250 M40 eignet sich für alle Prozessindustrien zur kostengünstigen Messung von Flüssigkeiten und Gasen. Die neue Kommunikationsoption ergänzt sein modulares Konzept: Ausgehend von der rein mechanischen Basisversion, können verschiedene Elektronikmodule für Signalausgänge und die Kommunikation hinzugefügt bzw. getauscht/nachgerüstet werden, um ein breites Spektrum an Applikationen abzudecken, die von der analogen Durchflussmessung ohne Hilfsenergie bis zur digitalen Integration in ein Feldbus-System reichen. Einfach Deckel abdrehen, Modul einschieben, einrasten, Deckel aufschrauben, fertig – ohne Werkzeuge, ohne Prozessunterbrechung. Ebenso problemlos wird auch die Messskala bei einer Applikationsänderung ausgetauscht.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44498256 / Prozessmesstechnik)