Worldwide China Indien

Filtertechnik

Schutz vor Staubexplosionen

| Redakteur: Tobias Hüser

Sinterlamellenfilter mit Herding Flamestop
Sinterlamellenfilter mit Herding Flamestop (Bild: Herding)

In zahlreichen Explosionsversuchen hat Herding nach eigenen Angaben nachgewiesen, dass bei Staubexplosionen in der Filteranlage bei der reingasseitigen Druckentlastung keine Flamme und kein Rauch durch die Herding Sinterlamellenfilter auftritt.

Das Filtersystem wirkt nachhaltig als Schutzsystem nach Atex und somit als zünddurchschlagsicheres Explosions-Entkopplungssystem. Bei Flamebreak handelt es sich um einen neuen Objektschutz in Herding Filteranlagen in Anlehnung an die ISO 19353 „Sicherheit von Maschinen - vorbeugender und abwehrender Brandschutz". Das Konzept beinhaltet die sichere Branderkennung mittels Detektionskabel, die integrierte Steuerung inklusive Signalverarbeitung sowie die aktive Brandbekämpfung mittels Löschaerosol. Das in dieser Anwendung genutzte Brandschutzkonzept ist geeignet für die Brandklasse A, B und C. Halle 4.0, Stand B23

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45312115 / Sicherheit)