Worldwide China Indien

Sinuspumpe

Schonend pumpen auch bei hoher Viskosität

| Redakteur: Manja Wühr

Für hochviskose und empfindliche Produkte: die Sinuspumpenreihe Certa
Bildergalerie: 1 Bild
Für hochviskose und empfindliche Produkte: die Sinuspumpenreihe Certa (Bild: Watson-Marlow)

Watson-Marlow zeigt auf der Anuga Foodtec die Sinuspumpenreihe Certa von Masosine Process Pumps.

Die Sinuspumpenreihe Certa von MasoSine Process Pumps fördert mit geringen Scherkräften und nahezu pulsationsfrei. Sie eignet sich besonders für hochviskose Produkte mit Viskositäten bis zu 8 Millionen mPas. Certa ermöglicht eine CIP-Durchlaufreinigung mit einer besonders kurzen Reinigungsdauer. Dadurch bietet sie maximale Hygiene für Anwendungen in der Getränke- und Lebensmittelindustrie. Alle produktberührenden Teile der Pumpe sind FDA- und EC1935/2004-konform.

Certa verfügt standardmäßig nicht nur über eine Zertifizierung nach EHEDG (Typ EL Class I), sondern auch über eine Zertifizierung nach EHEDG EL Class I Aseptic. DAmit kann sie auch in aseptischen Prozessen eingesetzt werden. Die Pumpe ist bakteriendicht und benötigt keine zusätzlichen Dampfanschlüsse. Sieben verschiedene Größen decken Fördermengen von 100 bis 99 000 l/h ab.

Gegenüber weniger energieeffizienten Pumpenarten wie Kreiskolbenpumpen oder Schraubenspindelpumpen bietet die Sinuspumpe signifikante energetische Vorteile: Je nach Anwendung reduziert sich die Leistungsaufnahme bei viskosen Medien um bis zu 50 Prozent, so der Hersteller.

Anuga Foodtec: Halle 10.2, Stand G051

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45141096 / Pumpen)