Schlauchpumpe Schneller Schlauchwechsel dank Ein-Hebel-Bedienung

Redakteur: Wolfgang Ernhofer

Bei der Ponndorf-Schlauchpumpe P-delta sorgt die Ein-Hebel-Technik für einen schnellen Schlauchwechsel ohne Werkzeugeinsatz.

Firmen zum Thema

Die Schlauchpumpe P_delta von Ponndorf ermöglicht einen schnellen Schlauchwechsel durch Ein-Hebel-Bedienung.
Die Schlauchpumpe P_delta von Ponndorf ermöglicht einen schnellen Schlauchwechsel durch Ein-Hebel-Bedienung.
(Bild: Ponndorf)

Die Schlauchpumpe P_delta von Ponndorf ist auf eine Förderleistung bis 850 Liter pro Stunde, einen Förderdruck bis zwei bar und eine Saughöhe bis sieben Meter Wassersäule ausgelegt. Die kompakte Baugröße erlaubt eine Integration der Pumpe dort, wo wenig Montageplatz zur Verfügung steht – sei es in einer engen Maschine oder in einem „dicht besiedelten“ Anlagenumfeld.

Die P_delta verfügt über eine wartungsfreundliche Ein-Hebel-Bedienung. Durch diese praxisgerechte Konstruktion lässt sich das Pumpengehäuse schnell und ohne Werkzeug öffnen und der Schlauch wechseln, z.B. bei einem Produkt- oder Farbwechsel. Der entnommen Schlauch ist kein Abfall, der entsorgt werden muss, sondern kann mehrfach wiederverwendet werden.

Ihre Vorteile erschließen der P-delta überall dort Einsatzgebiete, wo Anwender oder Maschinenbauer Wert legen auf Kompaktheit für eine leichte Integration oder wo Bedienfreundlichkeit im Vordergrund steht, weil Prozesse einen häufigeren Schlauchwechsel und eine regelmäßige Reinigung der Pumpe erfordern.

(ID:37219340)