powered by

Polyurethan-Reparatursystem Schnelle Reparatur von Fördergurten

Redakteur: Gabriele Ilg

Zur einfachen Reparatur von Deckplattenschäden und Durchschlägen des Fördergurts bietet Ambelt nun ein praktisches Zweikomponenten-Reparatursystem, das schadhafte Stellen mit wenigen Handgriffen ausbessert.

Firmen zum Thema

Permaflex beseitigt Durchschläge und Deckplattenschäden innerhalb weniger Minuten.
Permaflex beseitigt Durchschläge und Deckplattenschäden innerhalb weniger Minuten.
(Bild: Ambelt)

Permaflex ist eine zügig abbindende Polyurethan-Reparaturmasse von Ambelt, die mit einer Spritzpistole auf Deckplattenschäden und Durchschlägen aufgebracht wird und bereits nach zwei Minuten berührungstrocken ist. Bei Raumtemperatur härtet Permaflex in nur 30 Minuten aus. Anschließend kann die Reparaturstelle nachbearbeitet werden.

Anschließend kann die Reparaturstelle geschliffen oder nachbearbeitet werden. Damit hat Permaflex im Vergleich zu anderen Verarbeitungsverfahren einen deutlichen Zeitvorteil. Betreiber von Fördergurten können so nicht nur lange Stillstandzeilen vermeiden, sondern zugleich die Reparaturkosten senken.

Permaflex eignet sich zur Reparatur von Textil- und Stahlseilfördergurten. Zudem wird es u.a. zur Versiegelung von Trommelbelägen sowie zur Reparatur von polyurethan- oder gummibeschichteten Rollen und Verschleißauskleidungen in Rutschen und Trichtern eingesetzt. 

(ID:44019394)