Suchen

Netzwerkweiche

Schmale Gigabit-Switches mit optischen Ports

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Die E-Light 4G-Familie von EKS Engel besteht aus vier Switches, die Gigabit-Ethernet unterstützen und nur 30 mm breit sind.

Firmen zum Thema

EKS Engel zeigt auf der SPS IPC Drives die neue E-Light 4G-Familie
EKS Engel zeigt auf der SPS IPC Drives die neue E-Light 4G-Familie
(Bild: EKS Engel)

Neben einem Gerät mit acht elektrischen Ports (10/100/1000 Base-TX) werden drei Ausführungen mit zusätzlichen optischen Ports (1000 Base-FX) angeboten, die in den Kombinationen 8TX/2FX und 4TX/2FX sowie 6TX/2FX mit Steckplätzen für SFP-Module bereitstehen. Single- und Multimode-Transceiver ermöglichen Übertragungsentfernungen bis zu 100 km. Mit DIP-Schaltern lassen sich für alle Ports Alarme aktivieren, die via LEDs und einen Fehlerrelaiskontakt abgefragt werden können. SPS IPC Drives: Halle 9, Stand 401

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45579546)