Großanlagenbau

Schiefergas sorgt für Lichtblicke

Seite: 4/4

Firma zum Thema

Zweigeteilter Markt

Allerdings könnte die Technologiestärke der deutschen Großanlagenbauer unter Umständen auch zum Boomerang werden. „Der Markt teilt sich“, sagt Knauthe. Es gäbe einen Hochtechnologiemarkt und einen Markt in dem es um die Abwicklung von Bau- und Montagekapazitäten gehe. „Kunden versuchen zunehmend von deutschen Anlagenbauern nur noch die Technologie zu kaufen.“

Bildergalerie
Bildergalerie mit 39 Bildern

Zusammengefasst sind die Herausforderungen im globalen Projektgeschäft eher noch gestiegen: international wettbewerbsfähige Preise, kürzere Abwicklungszeiten und globale Ausrichtung der Projektrealisierung und Leistungserbringung. Dies erhöhe den Druck zur Internationalisierung für den Großanlagenbau beträchtlich, sagte Knauthe.

Information zu interessanten Großanlagenbauprojekten auf der ganzen Welt finden Sie über unsere Projektdatenbank GROAB.

(ID:42599434)