powered by

Saugstutzen für Kunststoffbehälter

Quelle: Pressemitteilung

Ein neu entwickelter Saugstutzen reduziert die Kippgefahr und erlaubt eine optimale Restentleerung. Das Führungsrohr verbessert damit das Handling deutlich und schützt gleichzeitig das Kunststoffgranulat vor Verunreinigungen.

Anbieter zum Thema

Sorgt für ein gutes Handling von Kunststoffgranulaten - ein neu entwickelter Saugstutzen
Sorgt für ein gutes Handling von Kunststoffgranulaten - ein neu entwickelter Saugstutzen
(Bild: Siloanlagen Achberg)

Gerade in Kunststoffspritzereien sind die Kunststoffbehälter allgegenwärtig und kaum wegzudenken – obgleich die Nachteile, wie die elektrostatische Aufladung, die Kippgefahr oder die schlechte Restentleerung, bekannt sind. Siloanlagen Achberg hat nun einen leicht nachzurüstenden Saugstutzen entwickelt, um die Kippgefahr zu reduzieren und eine optimale Restentleerung zu ermöglichen. Die Nachrüstung ist denkbar einfach: mittels Schablone wird eine Öffnung in die Rückwand des Kunststoffbehälters geschnitten, sodass der Saugstutzen eingebracht und mit der Anschraubgegenplatte verschraubt werden kann.

Das aus Edelstahl gefertigte Nachrüst-System besteht aus dem Saugstutzen, der Anschraubgegenplatte und den benötigten Schrauben. Die Anschraubgegenplatte ist mit Gewindenieten versehen, sodass es keine Muttern im Innenbereich gibt, welche sich lösen und ins Granulat fallen könnten. Der Saugstutzen ist für alle gängigen Rohrsystem-Durchmesser erhältlich und verfügt über eine Klappe, um Verunreinigungen vorzubeugen, wenn keine Sauglanze im Führungsrohr steckt. Dazu können die passenden Sauglanzen geliefert werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48161832)