Suchen

Whitepaper

Sauerstoff- & CO-Analyse in der Gasphase

Sauerstoff- & CO-Messungen mit TDL-Analysatoren optimieren

Während traditionelle Techniken zur Sauerstoff- und CO-Messungen für die Verbrennungsoptimierung unter schwankender Stabilität leiden, sind TDLs eine zuverlässige Alternative mit kurzen Ansprechzeiten.

Anbieter

 

Whitepaper Verbrennungsoptimierung durch O2- & CO-Bestimmung mit TDL-Analysatoren
Zur Gewährleistung der Anlagensicherheit und zur Minimierung der atmosphärischen Emissionen ist eine effiziente Verbrennung von entscheidender Bedeutung. Sie bietet darüber hinaus ein enormes Potential für Kosteneinsparungen, indem sichergestellt ist, dass sich im Brenner weder eine sehr brennstoffhaltige noch eine übermäßig lufthaltige Atmosphäre befindet. So werden eine Verschwendung von Brennstoff sowie eine erhöhte CO-Emission vermieden.

Eine die Sauerstoffmessung ergänzende schnell ansprechende CO-Messung kann genutzt werden, um den Sollwert des Luftüberschussgehaltes zu steuern. Eine langsame oder zur O2-Messung phasenverschobene CO-Messung kann eine Über- oder Unterkompensation des Luftüberschusses zur Folge haben, was zu instabilen Verbrennungsprozessen führen kann.

Aufgrund ihrer extrem kurzen Ansprechzeit werden TDL-Analysatoren immer häufiger eingesetzt und verdrängen in zunehmendem Maße extraktive Technologien wie die paramagnetische O2-Messung oder optische IR-Messungen.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

Mettler-Toledo GmbH

Ockerweg 3
35396 Gießen
Deutschland

Telefon : +49 (0)641507-444
Telefax : +49 (0)641507-608

Kontaktformular

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Whitepaper Cover: Yokogawa Deutschland GmbH
Brand- und Ex-Schutz in befeuerten Anlagen

Wie Sie wirksam Ihre Anlagensicherheit erhöhen

Brände und Explosionen sind die größten Gefahren in Raffinerien und in der chemischen Industrie. Erfahren Sie, wie Sie die Gefahr einer unkontrollierten Entzündung auf ein Minimum reduzieren und damit die Sicherheit Ihrer Prozessanlage gewährleisten.

mehr...