Suchen

Reinigungstechnik

Saubere Sache – Reinigungslösungen für die Industrie

| Redakteur: Kristin Breunig

Reinigungslösungen für Pharma-, Chemie- und Verpackungsindustrie stellt Nilfisk her. In seinem Portfolio bietet das Unternehmen Lösungen für die industrielle Reinigung an – von Trocken-Industriesaugern über Industriesauger für den Reinraum bis Druck-Förderanlagen ist alles vertreten.

Firmen zum Thema

Nilfisk bietet Geräte für sämtliche Anforderungen – von Reinraum über GMP-konform bis integrierbare Sauger.
Nilfisk bietet Geräte für sämtliche Anforderungen – von Reinraum über GMP-konform bis integrierbare Sauger.
(Bild: Press'n'Relations)

Der Trocken-Industriesauger CTS22 MC Z22 5PP ist mit seinem wartungsfreien, leistungsstarken 2,2 Kilowatt Seitenkanalverdichter für den störungsfreien Dauerbetrieb geeignet. Die universell einsetzbare Maschine erreicht eine Luftförderung von bis zu 88 Litern pro Sekunde und einen Unterdruck von 30 Kilopascal. Er besitzt ein robustes Fahrgestell und ist für Staubklasse M zugelassen. Außerdem lässt er sich auch als Sicherheitssauger für brennbare Stäube der Zone 22 einsetzen.

Reinigen im Reinraum

Speziell für den Einsatz in Reinraum-Umgebungen, etwa in der Pharmazeutik, Nahrungsmittel-, Biomedizin- und Halbleiterindustrie, sind die GMP-konformen Industriesauger VHS110 CR und IVT1000 konzipiert. Der 37 Liter fassende Edelstahlbehälter des VHS110 CR nimmt nasse, trockene oder ätzende Substanzen auf, ist einfach zu reinigen und für die Sterilisation im Autoklav geeignet. 1000 Watt Aufnahmeleistung, 22 Kilopascal maximaler Unterdruck und bis zu 2700 Liter pro Minute Luftförderleistung liefert der Industriesauger. Die Maschine verfügt über einen antistatischen M-Klasse Sternfilter sowie einen HEPA 14 Filter für sehr feine Stäube. Optional ist ein ULPA 15 Upstream-Filter erhältlich.

Der kleinere Bruder IVT1000 fasst 12,5 Liter Schmutz, bei einer Leistung von 1,2 Kilowatt, 19,8 Kilopascal Unterdruck und bis zu 2283 Liter pro Minute Förderleistung. Je nach Ausführung erfüllt der mobile Sauger dank des Safe-Bag-Systems, HEPA-H13- und ULPA-U15-Filters die Kriterien der Staubklasse H. Dank seiner modularen Konstruktion kann der IVT1000 leicht zerlegt und gewartet sowie im Autoklav sterilisiert werden.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 6 Bildern

Leistungsstark saugen

Hohe Power und Laufruhe sowie innovative Ausstattung zeichnen den VHW421 HC XXX 5PP Industriesauger aus. Die GMP-konforme Maschine ist ebenfalls modular aufgebaut. Die Pull Clean-Technologie ermöglicht eine Abreinigung der Klasse-M-Patronenfilteranlage im laufenden Betrieb. Die Aufnahmeleistung des VHW421 HC XXX 5PP beträgt 2,2 Kilowatt, der Behälter fasst 48 Liter. Für besonders hohe Arbeitssicherheit ist er für die Staubklasse H zugelassen und verfügt über einen HEPA-Saugluftfilter.

Rohstoffe befördern

Für Verarbeitungsprozesse in der Pharma- und Lebensmittelbranche hält Nilfisk die hygienische, druckluftbetriebene Produktförderanlage PCC12HP00 D38 bereit. Sie befördert Rohstoffe vom Lagerbehälter in die Verpackungsmaschine – effizient, umweltschonend, staubfrei und hygienisch, so der Hersteller. Durch das vollständig pneumatische System sei sie leicht zu installieren, zu bedienen und zu warten. Die Anlage erzielt eine maximale Luftförderung von 43 Kubikmeter pro Stunde, einen Unterdruck von 75 Kilopascal und nur 69 bis 77 Dezibel Geräuschpegel. Alle Teile, die mit dem Fördergut in Berührung kommen, sind aus rostfreiem Edelstahl gefertigt – ausgenommen Dichtungen und Filter. Dank moderner Vakuumpumpentechnologie fördert die leistungsstarke Maschine bis zu 600 Kilogramm pro Stunde. Die PCC12HP00 D38 ist zugelassen nach USDA-, FDA- und 1935/2004-Standard sowie mit Atex-Zertifizierung erhältlich.

Saugen in beengten Bereichen

Der kompakte Industriesauger VHW200 AU ist speziell für den Einsatz in beengten Bereichen konstruiert.Der Seitenkanalverdichter-Antrieb und der integrierte HEPA Filter gewährleisten eine hohe Filtration, auch bei gefährlichen Stäuben. Die Aufnahmeleistung beträgt 450 Watt und die Luftfördermenge bis zu 20 Liter pro Sekunde, bei einem maximalen Unterdruck von 14,8 Kilopascal. Der 1-Liter-Behälter ist auch in Edelstahlausführung lieferbar; optional auch die komplette Maschine. Dank der GMP-Konformität ist der VHW200 AU für Anwendungen in den Bereichen Pharmazie, Lebensmittel und in der chemischen Industrie einsetzbar.

Powtech: Halle 3, Stand 363

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45762438)