Zellkultur Sartorius und Refine arbeiten an Zellkultur-Systemen

Redakteur: Dominik Stephan

Komponenten verschiedener Hersteller in einem Prozess zu kombinieren ist nicht immer ganz einfach - Im Bereich der Zellkulturen arbeitenr nun Sartorius Stedim Biotech und die amerikanische Refine Technology an einem gemeinsamen Projekt - der einfachen und flexiblen Kombination von Einwegbioreaktoren mit Zellrückhaltesystemen.

Anbieter zum Thema

Sartporius und Refine arbeiten geminsam an Zellkultursystemen. Dabei wollen die Firmen auch auf die Bewerten Biostat Bioreaktoren zurückgreifen. (Bild: Refine)
Sartporius und Refine arbeiten geminsam an Zellkultursystemen. Dabei wollen die Firmen auch auf die Bewerten Biostat Bioreaktoren zurückgreifen. (Bild: Refine)

Göttingen – Sartorius und Refine bündeln ihre Kräfte: Zusammen versuchen die Firmen eine Plattform für hochdichte Zellkulturen, basierend Sartorius bewährten Biostat Einweg-Reaktoren und Refines ATF System Zellrückhaltesystemen, zu entwickeln.

Bisher gestaltet sich die Kombination von Geräten und Technologien verschiedener Hersteller in der Praxis häufig schwierig - daher setzt Sartorius große Hoffnungen in eine Kooperation: “Wir haben uns für eine Zusammenarbeit entschlossen, da uns aus dem Markt immer wieder der Wunsch nach besseren Plattformen für klinische und biopharmazeutische Prozesse im kommerziellen Maßstab zugetragen wird. Unser Ziel ist es, dem Kunden die Sicherheit eines durchdachten System für optimale und belastbare hochdichte Zellkulturen und konzentrierte Fed-Batch-Prozesse zu geben,” sagte Christel Fenge, Vizepräsident für Fermentation Technologies bei Sartorius Stedim Biotech.

Als ersten Schritt bei der Zusammenarbeit veröffentlichen Sartorius und Refine eine Reihe Nutzerprotokolle und Hilfestellungen zur Verwenudng der Biosat-Reaktoren mit Refines ATFSystem Zellrückhalt im Internet.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:31423160)