Worldwide China Indien

Arzneimittel-Entwicklung

Sanofi-Aventis baut seine F+E-Präsenz in China aus

30.10.2008 | Redakteur: Manja Wühr

Dr. Marc Cluzel, Senior Vice President R&D bei Sanofi-Aventis: „Wir haben in China ein günstiges Umfeld und einen großen Talentpool vorgefunden und damit beste Voraussetzungen, um unsere F&E-Aktivitäten auszubauen.“
Dr. Marc Cluzel, Senior Vice President R&D bei Sanofi-Aventis: „Wir haben in China ein günstiges Umfeld und einen großen Talentpool vorgefunden und damit beste Voraussetzungen, um unsere F&E-Aktivitäten auszubauen.“

Sanofi-Aventis stärkt seine F+E-Abteilung in China. Die Maßnahmen umfassen u.a. den Bau eines Biometriezentrums in Peking und eine strategische Partnerschaft mit den Shanghai Institutes for Biological Sciences.

Peking/VR China – Das Pharmaunternehmen Sanfoi-Aventis will seine F+E-Aktivitäten in China ausbauen. Hierzu soll der F+E-Standort in Shanghai erweitert und ein Biometriezentrum in Peking errichtet werden. Die Aufgaben des Zentrums umfassen Studiendesign, Datenmanagement und statistische Analyse globaler und nationaler klinischer Studien der Phasen I bis IV. Das Zentrum soll bis zum Jahresende voll in Betrieb sein. Zudem hat das Unternehmen eine Partnerschaft mit den Shanghai Institutes for Biological Sciences (SIBS) geschlossen, die sich die Entdeckung von Arzneimitteln gegen neurologische Krankheiten, Diabetes und Krebs zum Ziel gesetzt haben. „Wir haben in China ein günstiges Umfeld und einen großen Talentpool vorgefunden und damit beste Voraussetzungen, um unsere F&E-Aktivitäten auszubauen“, zeigt sich Dr. Marc Cluzel, Senior Vice President R&D bei Sanofi-Aventis, überzeugt. Mit der Expanision des F+E-Bereichs in China will das Unternehmen nach eigenen Aussagen das rasche Wachstum klinischer Programme ermöglichen. Sie soll alle Aktivitäten von der Target-Identifizierung für Arzneimittel bis hin zu klinischen Studien der späten Phasen umfassen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 276705 / Forschung&Entwicklung)