Vibrationssiebmaschinen vs. Rotationssiebe

20.05.2016

Bei der Sicherung von Qualität und Siebungsgenauigkeit ist das Russell Compact Sieve - ein Hochleistungsvibrationssieb - die effizienteste und hygienischste Lösung

Durch die Verschärfung von Vorschriften und Qualitätsstandards müssen Hersteller ihre Prozesse überprüfen und suchen nach neuen Wegen, um die Produktion zu optimieren. Dies verlangt nach einer anderen Herangehensweise an die Produktionsprozesse, von der Arbeitsweise der Mitarbeiter über Umgang mit Lagerkapazitäten und Platzressourcen, bis hin zur Einführung alternativer Technologien. Diese Veränderungen führen zu einer verbesserten Produktqualität, Effizienz der Produktion, geringeren Kosten und der Einhaltung von Umweltstandards.

Die Wahl der richtigen Siebmaschine ist von grundlegender Bedeutung um sicherzustellen, dass das Produkt effizient verarbeitet und die höchstmögliche Qualität erreicht wird. Es stehen zahlreiche Technologien zur Verfügung, jedoch werden überwiegend Rotationssiebe zur Entfernung von Überkorn oder Verunreinigungen eingesetzt, insbesondere für Rohstoffe in der Lebensmittelindustrie. Dies ist auf ihre Wirksamkeit bei der De-Agglomerierung von Pulvern bei hohem Durchsatz, sowie auf die im Allgemeinen einfache Installation zurückzuführen. Das Russell Compact Sieve® hat jedoch eine Reihe weiterer Vorteile, insbesondere bietet diese Hochleistungsvibrationssiebmaschine die hygienischste Lösung.

Kontaminationskontrolle

Kontaminationskontrolle ist das größte Thema beim Betrieb eines Rotationssiebes. Durch die Arbeitsweise des Rotationssiebes, das Material durch die Siebmaschen zu treiben, kann eine Beschädigung des Siebgewebes verursacht werden, welche leicht übersehen werden kann, da die Maschinen schwer zu demontieren und zu inspizieren sind. Dies, sowie der ständige Verlust von gutem Produkt durch den Überkornaustrag, verursacht unnötige Kosten und Zeitverlust, da das Material dann nochmals gesiebt werden muss. Das Russell Compact Sieve® erleichtert die Siebung durch eine Vibrationsbewegung, die viel schonender für das Siebgewebe ist. Außerdem können Verunreinigungen durch eisenhaltige Partikel durch den Einsatz des Russell Easy-Clean Magnetic Separator™ entfernt werden.

Verbesserte Bedienbarkeit                      

Im Vergleich zu der Konstruktion eines Rotationssiebes ist das Russell Compact Sieve® wesentlich bedienerfreundlicher. Durch ein innovatives Schnellspannsystem sind keine Werkzeuge für die Demontage erforderlich, so dass Siebwechsel sowie Reinigung der Maschine schnell und sicher sind und Ausfallzeiten reduziert werden. Auch die Wartungskosten werden reduziert, durch weniger Verschleißteile, die regelmäßig ersetzt werden müssten. Neben diesen Vorteilen erfüllt die Maschine die Anforderungen an Sicherheit und Qualitätssicherung, mit einem niedrigen Geräuschpegel (in der Regel 70 DBA) und staubdicht abgeschlossenem Gehäuse.

Hygienisches Design

Das Russell Compact Sieve® wurde als absolut hygienische Lösung entwickelt. Mit weniger Kontaktteilen und komplettem Edelstahl-Design ist die Maschine einfach zu reinigen und zu warten, ein wichtiger Faktor in Branchen wie der Pharma- und der Lebensmittelindustrie (siehe Foto, installiert in einem Nestlé-Werk in Chile). Rotationssiebe können viele Vertiefungen und Toträume haben, die für Verkeimungsanfälligkeit sorgen. Da die Reinigung und Demontage schwierig und zeitaufwendig ist, kann Hygiene nicht garantiert werden.

Hohe Leistung, Kompaktes Design

Das Russell Compact Sieve® liefert maximale Effizienz während des Produktionsprozesses. Durch sein kompaktes Inline-Design ist es nur halb so hoch wie eine traditionelle Siebmaschine und passt sich nahtlos an jeder Stelle in die Produktionslinie ein. Das kompakte Design bedeutet keine Einbußen der Durchsatzleistung, sondern eine höhere Durchsatzrate je Siebfläche im Vergleich zu herkömmlichen Siebmaschinen. In einigen Fällen, insbesondere bei der Siebung klebriger Pulver, sind Rotationssiebe anfällig für Verstopfungen. Das Russell Compact Sieve® ist besser für diese schwierigen Pulver geeignet und die optionale Erweiterung mit dem Russell Vibrasonic® Siebabreinigungssystems ermöglicht noch höhere Siebleistungen, sowie die genaue Klassierung bis zu 20 µm Maschenweite. Die Ultraschall-Siebabreinigung verhindert Verstopfungen des Siebgewebes und hat die Siebung von schwierigen Pulvern revolutioniert.

Mit seiner breiten Auswahl an Größen und Spezifikationen kann das Russell Compact Sieve® auf Ihre genauen Bedürfnisse zugeschnitten werden und ist ideal geeignet für Hochleistungs-Kontrollsiebungen von Pulvern und Flüssigkeiten. Kontaktieren Sie uns einfach für weitere Informationen. Lesen Sie mehr über Vibrationssiebmaschinen