Suchen

Transport- und Entleersystem Rückstandslose Fassentleerung

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Das hygienesensible BI-TE von Bolz Intec ist ein multifunktionales Entleersystem für Fässer mit pulvrigem oder zähfliessendem Inhalt.

Firmen zum Thema

Das BI-TE (Bolz Intec Transport- und Entleersystem) mit einem Durchmesser von 400 mm.
Das BI-TE (Bolz Intec Transport- und Entleersystem) mit einem Durchmesser von 400 mm.
(Bild: Bolz Intec)

Die Entwickler haben den Totraum zwischen dem Entleerkonus und dem Fass optimal minimiert. Die Kontaminationsgefahr soll vor der Entleerung ausgeschlossen sein. Das Entleersystem besteht aus einem Fass mit neu konstruiertem Anschlussteil, einer Abdeckhaube und einem Spannring.

Der speziell entwickelte Trichter wird mit Spannring und Dichtung einfach am Fass fixiert. Dadurch kann der Anwender seine gewohnte Technologie zur Entleerung einsetzen. Damit ein ungehinderter Produktfluss stattfinden kann, reicht die produktberührte Wandung des Trichters in das Fass hinein.

Die Bordur ist im Gegensatz zur bisherigen Technik am Trichter, die Befestigungsgeometrie am Fass ist ähnlich wie bei einem Deckel. Das Fass kann vollständig entleert werden. Zum Transport des Fasses wird ein Oberteil mit Bordierung aufgesetzt.

Halle 1, Stand 643

(ID:43924203)