Rückschlagklappe

Rückschlagklappe

15.10.2014 | Quelle: Keller Lufttechnik GmbH + Co.KG

Bei zahlreichen Prozessen können innerhalb industrieller Anlagen explosionsfähige Staub-Luftgemische auftreten. (z.B. Staubabscheider, Mischer, Wirbelschichtgranulatoren, Mühlen, etc.). Sind prozessbedingte Zündquellen nicht auszuschließen, so werden diese Anlagen häufig mit konstruktiven Explosionsschutzmaßnahmen, wie z.B. Explosionsdruckentlastung oder Explosionsunterdrückung ausgerüstet. In diesem Zusammenhang werden angeschlossene Rohrleitungen von den geschützten Behältern explosionstechnisch entkoppelt, damit Explosionsflamme und -druck nicht in andere Bereiche übertragen werden können.