Suchen

Simulations-Plattform Rohdaten in nutzbare Daten wandeln

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

PTC und Ansys haben eine Plattform-Lösung für digitale Simulation im industriellen Internet der Dinge entwickelt. Dank Plattform-Konnektor gewinnen Anwendungsentwickler damit bereits in der Design-Phase ein besseres Verständnis für das spätere Produktverhalten.

Firmen zum Thema

Dank Simulation gewinnen Unternehmen bereits in der Design-Phase ein besseres Verständnis für mögliche spätere Situationen im Einsatz und können beispielsweise Produktfehler frühzeitig identifizieren.
Dank Simulation gewinnen Unternehmen bereits in der Design-Phase ein besseres Verständnis für mögliche spätere Situationen im Einsatz und können beispielsweise Produktfehler frühzeitig identifizieren.
(Bild: Ansys)

PTC und Ansys haben eine gemeinsame Lösung angekündigt, mit der sich Applikationen auf Basis der Thing Worx Plattform für das industrielle Internet der Dinge (IoT) leicht um die Technologie für technische Simulation von Ansys ergänzen lassen. Die Entwicklung des Konnektors zwischen den beiden Technologie-Plattformen erlaubt es Kunden, Rohdaten in verschieden nutzbare Informationen zu verwandeln. Der Konnektor wird digitale Simulationsmodelle mit den Produkten, die in der realen Welt betrieben werden, integrieren. Das eröffnet den Unternehmen neue Möglichkeiten, Betrieb und Wartung zu optimieren und sie in die Produktentwicklungsprozesse zu integrieren, was für zusätzliche Wertschöpfung sorgt.

(ID:44937523)