Suchen

MSR / Automatisierung Robustes Rüstzeug

Redakteur: Redaktion PROCESS

Weidmüller hat Ethernet-Steckerverbinder mit der Schutzart IP 6X für eine direkte Montage in der Feldebene entwickelt. Zum Angebot gehören u.a. die Anschlussdose IE-S-IP67, die Kabelkupplung IE-C-IP67 und der Stecker IE-P-IP67.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Weidmüller hat Ethernet-Steckerverbinder mit der Schutzart IP 6X für eine direkte Montage in der Feldebene entwickelt. Zum Angebot gehören u.a. die Anschlussdose IE-S-IP67, die Kabelkupplung IE-C-IP67 und der Stecker IE-P-IP67.

Anschlussdose und Kupplung enthalten ein RJ 45 Modul in Schneid-Klemm-Technik. Der RJ 45 Stecker befindet sich im Modul IE-P-IP67. Der IDC/RJ 45 Einsatz nimmt auf der einen Seite den RJ 45 Steckenverbinder auf. Auf der anderen Seite erfolgt der Anschluss des Ethernetkabels in Schneid-Klemm-Technik. Leiter von 0,4 bis 0,65 mm (AWG 26-22) und einer Isolationsstärke von 0,7 bis 1,4 mm lassen sich schnell anschließen. Das gleiche gilt für AWG 26/7 mit 7-drähtiger Cu-Litze blank. Die Beschaltung erfolgt gemäß ISO/IEC 11801, EN 50173. Die zuverlässige „Abschirmung“ erlaubt eine 360° Schirmkontaktierung.

(ID:157995)