Umwelttechnik Richtlinie VDI 4285 Blatt 1

Redakteur: Redaktion PROCESS

Die im Beuth-Verlag erschienene Richtlinie VDI 4285 Blatt 1 vom Verein Deutschen Ingenieure beschreibt die Grundlagen zur messtechnischen Ermittlung von Emissionen aus diffusen Quellen. Die entsprechenden Messungen werden in der Grenzfläche zur Atmosphäre oder nach dem Übertritt der zu messenden Stoffe in die Atmosphäre durchgeführt.

Anbieter zum Thema

Die im Beuth-Verlag erschienene Richtlinie VDI 4285 Blatt 1 vom Verein Deutschen Ingenieure beschreibt die Grundlagen zur messtechnischen Ermittlung von Emissionen aus diffusen Quellen. Die entsprechenden Messungen werden in der Grenzfläche zur Atmosphäre oder nach dem Übertritt der zu messenden Stoffe in die Atmosphäre durchgeführt.

Da nach wie vor erhebliche Stoffströme diffus, beispielsweise als Hallenabluft emittiert werden, hat sich die Immissionssituation im Einflussbereich der Anlagen nicht im gleichen Maße verbessert, wie bei Produktions- und Abgasreinigungsanlagen. Die messtechnische Erfassung von diffusen Emissionen gewinnt daher zunehmend an Bedeutung. Die deutsch/englische Fassung kostet 134,40 Euro.

(ID:153044)