Suchen

Chargieranlagen Rezeptgenaues Kommissionieren

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Für das Kommissionieren von Rezepten in der Lebensmittelindustrie bietet EAP Lachnit Chargieranlagen in Edelstahlausführung an.

Firmen zum Thema

Der Anlagenbauer und Fördertechnikspezialist EAP Lachnit bietet für Kommissioniervorgänge in der Lebensmittelindustrie Chargieranlagen in Edelstahlausführung an.
Der Anlagenbauer und Fördertechnikspezialist EAP Lachnit bietet für Kommissioniervorgänge in der Lebensmittelindustrie Chargieranlagen in Edelstahlausführung an.
(Bild: EAP Lachnit)

Die flexibel planbaren Anlagen sind geeignet für die Verwiegung verschiedener Produkte aus mehreren Großbehältern sowie eine exakte Chargenzusammenstellung nach vorgegebenen Rezepturen. Sie sind mit einem Förderband oder einem Beschickungswagen für den Transport der Güter sowie mehreren Kippstationen mit bis zu 1.000 kg Fassungsvermögen und einer Wiegeeinrichtung ausgestattet. Diese ist in das Förderband oder einen Wagen integriert.

Die Produkte werden genau verwogen und erfasst, womit die Chargenrückverfolgung gewährleistet wird. Waagen des Herstellers Bizerba verfügen über eine Rezeptursteuerung. Die komplett in Edelstahl und glasperlengestrahlten Oberflächen der Anlagen erlauben eine einfache wie gründliche Nassreinigung.

(ID:44690100)