Beatmungsventil ELEVENT®

20.10.2015

Das ELEVENT® Beatmungsventil sichert Industrieanlagen und Tanks mit minimalen Ansprechdrücken gegen Über- und Unterdruck ab. Das Ventil verhindert ein Ausströmen von Produktionsgasen, umweltbelasteten Stoffen oder explosiven Gemischen nach außen. Gleichzeitig schützt es die An...

Das ELEVENT® Beatmungsventil sichert Industrieanlagen und Tanks mit minimalen Ansprechdrücken gegen Über- und Unterdruck ab. Das Ventil verhindert ein Ausströmen von Produktionsgasen, umweltbelasteten Stoffen oder explosiven Gemischen nach außen. Gleichzeitig schützt es die Anlage gegen unerwünschtes Eindringen von Luft.
Aufgrund seiner leichten und kompakten, aus Edelstahl oder Metall gefertigten Bauweise, kann es auch in Produktionsanlagen, die mit besonders aggressiven Stoffen arbeiten, verwendet werden.  
Durch die Gehäuse-Clamp-Verbindungen ergibt sich ein modularer Aufbau mit untereinander austauschbaren Komponenten. Das ELEVENT® Beatmungsventil kann in jede Anlage mit unterschiedlichsten Anschlussvarianten z.B. ANSI-Flanschen, Tri-Clamp, Rohrverschraubungen nach DIN 11851, sowie CF und KF-Flanschen eingebaut werden.

Die Vorteile dieses Beatmungsventils sprechen für sich:
Der sanfte Ventilhub während des Abblasevorganges, der durch das „air-cushion“-Prinzip ermöglicht wird, verhindert ein Ventilflattern und somit eine schnelle Abnutzung. Eine Wartung kann durch den modularen Aufbau der einzelnen Komponeten ebenfalls schnell und einfach durchgeführt werden.

https://www.rembe.de/produkte/prozesssicherheit/beatmungsventil-elevent/