REMBE auf der Anuga FoodTec 2012

20.03.2012

  REMBE® GMBH SAFETY + CONTROL präsentiert den Messebesuchern auf der Anuga FoodTec, 27. bis 30.03.2012 in Köln eine breite Produktpalette.

Das inhabergeführte Familienunternehmen aus dem Hochsauerland schützt weltweit den Anlagen- und Apparatebau in der Nahrungsmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie vor Über- und Unterdruck und Staubexplosionen. REMBE® ist immer einen Schritt voraus und setzt technologische Maßstäbe.Angefangen von Berstscheiben, Belüftungsventilen über Explosionsschutzsysteme bis hin zu Wiegesystemen: Kein Produkt, so hört man von REMBE, gleicht dem anderen. Die Ingenieure gehen immer auf die individuellen Kundenanforderungen ein, die dann im Briloner Werk umgesetzt werden. 100 hoch motivierte, bestens qualifizierte Mitarbeiter verstehen ihr „Handwerk“ und tragen zu den hohen REMBE® Qualitätsstandard bei.

Während eines Besuches am REMBE Messestand präsentieren die REMBE-Experten die Neuheiten 2012 und verköstigen die Besucher nebenbei mit dem hauseigenen, gut gekühlten „REMBE-Eisbärbräu“. Herb, frisch und nach den Vorstellungen der REMBE® Experten gebraut. In der traditionellen Bügelflasche. Lecker und nur von REMBE®!


Fließen….

Das C-LEVER® direct ist das erste Wägesystem für frei fließende Schüttgüter, das die Funktion des Wiegens tatsächlich erfüllt. Die Ausführung C-LEVER ® direct FoodPharma (FP) wurde speziell für die Mengen- und Leistungserfassung von Schüttgütern in der Nahrungsmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie entwickelt. Mit seinem Edelstahlgehäuse ist das Gerät bei einem Produktwechsel schnell und einfach zu reinigen. Eine Produktkontaminierung wird somit von Anfang an vermieden. Optional ist der C-LEVER® direct (FP) auch mit elektropolierter Oberfläche lieferbar. Durch den Einsatz ergeben sich für den Betreiber signifikante Vorteile, die für sich sprechen: Genaue Materialverbrauchskontrolle, Effizienzsteigerung der Produktion und somit eine Kostenreduzierung.  

Absichern…

Im Bereich der aseptischen Prozesssicherheit kommt die TC(R)-KUB® Berstscheibe zum Einsatz. Sie wurde für die Druckabsicherung von Anwendungen in der Pharma-, Bio und Lebensmittelindustrie, die Sterilität erfordern, entwickelt. Die TC(R)-KUB® kann sicher, leicht und Drehmoment unabhängig in handelsübliche Clamp-Rohrverbindungen eingebaut werden. Die Knickstab-Umkehr-Berstscheibe verfügt über eine konvexe, dem Produktraum zugewandte, glatte Oberfläche, an der keinerlei Rückstände anhaften können. Die Berstscheibe ist Garant für eine sichere Sterilhaltung.  

Entlasten…

Als Erfinder der flammenlosen Druckentlastung Q-Rohr®-3 ist REMBE® schon seit je her Vorreiter im industriellen Explosionsschutz. Die kompakte Einteil-Berstscheibe, EX-GO-VENT, wird zur konventionellen Druckentlastung von Silos, Elevatoren, Bunkern und Zyklonen eingesetzt. Durch ihre eingearbeitete Bionikstruktur gewährleistet sie eine außergewöhnliche Stabilität und Öffnungsgeschwindigkeit. Die EX-GO-VENT wird optimal angebogen an zylindrische Behältnisse oder direkt an ebene Wände montiert. Aus diesem Grund eignet sich die Berstscheibe besonders für den Einsatz unter sterilen Arbeitsbedingungen, da Toträume vermieden werden.

Probe nehmen….

Die Schwesterfirma KERSTING GMBH SAMPLING + GROUNDING spezialisiert auf industrielle Probenahme, präsentiert den neuen pneumatischen Probenehmer SmartGlide für Pulver und Granulate. Als Tassenprobenehmer für den Einbau in Fallrohre ab DN 200 konstruiert, garantiert er eine unverfälschte und repräsentative Probe, da der SmartGlide keiner mechanischen Belastung ausgesetzt ist. Die Verwendung hochwertigen Edelstahls und lebensmittelechter Werkstoffe machen den Einsatz in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie möglich. Das System wird nur über ein einziges Pneumatikventil gesteuert, sodass die Integration in vorhandene SPS ein Kinderspiel ist. Wegen seiner Montage mit Triclamp-Schellen ist er besonders leicht zu warten. Im Bedarfsfalle ist er schnell zerlegt. Der SmartGlide gewährleistet eine hohe Verfügbarkeit und Betriebskosten werden gleichzeitig reduziert.