Suchen

Eine Marke der PROCESS Gruppe

Reinraumzelle Reinraum flexibel bis zu 350 Quadratmeter konzipieren

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Die Reinraumzelle von Spetec besteht aus eloxierten Aluminium Profilen und kann im Labor, im Produktionsraum oder im Büro aufgebaut werden, ohne das bauliche Maßnahmen getroffen werden müssen.

Firmen zum Thema

Durch den Einsatz einer Spetec Reinraumzelle reduziert sich die Partikelkonzentration von circa 15 Mio./m3 (Größe 0,12 μm, MPPS) auf rund 1.500 Partikel innerhalb der Einheit.
Durch den Einsatz einer Spetec Reinraumzelle reduziert sich die Partikelkonzentration von circa 15 Mio./m3 (Größe 0,12 μm, MPPS) auf rund 1.500 Partikel innerhalb der Einheit.
(Bild: Spetec)

Auch ein kompletter Reinraum-Arbeitsplatz lässt sich in der Reinraumzelle installieren. Durch die Profiltechnik kann die Größe zwischen 3 m2 bis 350 m2 frei gewählt werden. Die Zelle selbst wird von einem geruchlosen Streifenvorhang oder Seitenelementen aus Acryl- bzw. Verbundglas oder Aluminiumverbundplatten umrahmt, sodass eine abgeschlossene Einheit entsteht.

Weitere Ausstattungsvarianten wie elektrische Schiebetüren, Material- oder Personenschleusen bei Bedarf mit gegenseitiger Verriegelung sind möglich. Die Reinraumzelle von Spetec besteht aus eloxierten Aluminium Profilen und kann im Labor, im Produktionsraum oder im Büro aufgebaut werden, ohne das bauliche Maßnahmen getroffen werden müssen. Für die Luftfilterung verwendet Spetec H14 Filter mit der Reinraumklasse 100.

(ID:44241857)