Suchen

Kennzeichnungstechnologie Rea Jet baut internationales Vertriebs- und Servicenetz aus

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Mit neuen Niederlassungen in den USA, Italien und der Schweiz hat Rea Jet sein globales Vertriebs- und Servicenetz ausgebaut. Der deutsche Hersteller industrieller Kennzeichnungstechnologie ist seit mehr als dreißig Jahren mit Tintenstrahldruckern, Laser-, Signier- und Etikettiersystemen am Markt vertreten.

Firmen zum Thema

Rea Jet US Office in Cerritos im US-Bundesstaat Kalifornien
Rea Jet US Office in Cerritos im US-Bundesstaat Kalifornien
(Bild: Rea Jet)

Mühltal – In den USA ist zu den bestehenden Büros in Atlanta und Cleveland ein neuer Standort in der Nähe von Los Angeles hinzugekommen. Im kalifornischen Cerritos sind Mitarbeiter für Vertrieb, Technik, Service und Kundenmanagement stationiert. „Mit der mittlerweile dritten Büroeröffnung reagieren wir auf die positive Entwicklung des amerikanischen Marktes“, betont Michael Neuschäfer, Geschäftsführer von Rea Elektronik.

Eine größere Präsenz zeigt das Unternehmen auch in der Schweiz mit einer Niederlassung in Hirschthal im Kanton Aargau. Ab sofort haben Kunden dort ebenfalls Zugriff auf Barcode Prüfsysteme sowie das komplette Sortiment industrieller Kennzeichnungstechnik. Rea Jet betreut seine Klienten hier in deutscher und französischer Sprache.

Auf Kundennähe setzt der Anbieter industrieller Kennzeichnungslösungen auch mit dem neuen italienischen Stützpunkt in Mailand. Er wird von Giorgio Mauri geleitet, einem Experten für die Auto-, Maschinenbau- und Konsumgüterindustrie. Als Komplettanbieter für Kennzeichnung kann Rea Jet Hardware, Software sowie Verbrauchsmaterial liefern und individuelle Anlagen aus einer Hand realisieren. Das Unternehmen ist mit Niederlassungen und Distributionspartnern auf allen Kontinenten in mehr als 40 Ländern vertreten.

(ID:43779350)