Suchen

Lagen-Palettierer Raumsparendes Palettieren

| Redakteur: Kristin Breunig

Beim Palettieren auf engstem Raum wir die Verpackungsbranche vor immer neue Herausforderungen gestellt. Der HLP 6000 von Trapo soll hier eine Lösung bieten und mit seiner Flexibilität überzeugen.

Firmen zum Thema

Der HLP 6000 ist modular aufgebaut und ermöglicht das Palettieren auf engem Raum.
Der HLP 6000 ist modular aufgebaut und ermöglicht das Palettieren auf engem Raum.
(Bild: Trapo AG)

Der Hochleistungs-Lagen-Palettierer HLP 6000 von Trapo bietet mit seinem modularen Aufbau ein System, das beliebig an die Raumsituation angepasst werden kann. Der Platzbedarf beschränkt sich auf eine Stellfläche von vier Quadratmetern. Bei einem Lagengewicht von bis zu 200 Kilogramm bietet der HLP 6000 eine Palettierleistung von bis zu zehn Lagen pro Minute.

Das System ist individualisierbar, da es sich auf jedes Produkt einstellen lasse und somit fast jedes Produktspektrum unterstütze. Hierdurch lassen sich selbst bei großer Produktvielfalt auf Kundenseite und unterschiedlichen Formaten saubere Lagen und Stapel bilden, so Trapo.

Bildergalerie

Neben der Basisversion ist der HLP 6000 in zwei weiteren Ausführungen erhältlich. Als Variante mit y-Achse bedient das System mehrere Palettierplätze und kann sowohl mit hohem als auch mit niedrigem Einlauf agieren. Zudem ist er als Variante mit Drehmodul oder Verfahrachse sowie mit einer Kombination aus beidem erhältlich. Bei dieser Bauweise agiert der HLP 6000 auf einer vorgegebenen Länge, wobei die drehbare Variante in einem Radius von 180° arbeitet.

(ID:45714144)