Worldwide China Indien

Phoenix Contact Push-in
Gewinner des Push-in-Verdrahtungswettbewerbs stehen fest

Anschlusstechnik

Gewinner des Push-in-Verdrahtungswettbewerbs stehen fest

Der Push-in-Verdrahtungswettbewerbs von Phoenix Contact sollte Teilnehmern vermitteln, wie einfach, schnell und vor allem fehlerfrei die Verdrahtung funktioniert. Jetzt stehen die Gewinner fest. Der Erstplatzierte, Sven Kunstmann, hat für die Verdrahtungs-Aufgabe nur neun Sekunden benötigt. lesen

Push-in-Technologie – ein bisschen wie Fischer-Technik

Verdrahten mit Spaß

Push-in-Technologie – ein bisschen wie Fischer-Technik

Eine einfache und sichere Prüfung der Anschlüsse im Schaltschrank waren im Bereich E-Netz-Service bei Infraserv Höchst der Anlass, die alten Schraubklemmen durch aktuelle Reihenklemmen mit Push-in-Technologie zu ersetzen. Heute profitiert das Werkstatt-Team darüber hinaus von einem geringerem Platzbedarf, einer einfacheren Handhabung und einer Zeitersparnis von 50 Prozent – und die Mitarbeiter sind mit Spaß bei der Sache. lesen

Musterbestellung Push-in Anschlusstechnik

Phoenix Contact Push-in Steckverbinder

Lassen Sie sich begeistern von dem neuen Steckerlebnis mit der Push-in-Anschlusstechnik von Phoenix Contact. Gerne senden wir Ihnen kostenlos Muster und Informationsmaterial zu:




 
Schwere Steckverbinder kompatibel stecken und flexibel kombinieren

Steckverbinder

Schwere Steckverbinder kompatibel stecken und flexibel kombinieren

Für jede Applikation den richtigen Industriesteckverbinder: Die Serie Heavycon Complete ist mit unterschiedlichen Gehäusen und passenden Kontakteinsätzen kombinierbar. lesen

Anforderungen an Rundsteckverbinder steigen

Steckverbinder

Anforderungen an Rundsteckverbinder steigen

Rundsteckverbinder werden immer leistungsfähiger aber auch immer kleiner, ständig kommen neue Übertragungs- und Anschlussarten hinzu. Phoenix Contact bietet Größen von M5 bis M58 für die Übertragung von Signalen, Daten und Leistung. lesen

Kompaktes Relaissystem steuert und schaltet in einer Einheit

Logikrelaissystem

Kompaktes Relaissystem steuert und schaltet in einer Einheit

Das programmierbare Logikrelaissystem PLC Logic von Phoenix Contact ist insbesondere für kleinere Automatisierungsaufgaben geeignet. Es kombiniert die Stärken etablierter Relaistechnik und Logikfunktionen in einer Einheit. lesen

Mehrkanalige elektronische Geräteschutzschalter

Nennstrom-Assistent

Mehrkanalige elektronische Geräteschutzschalter

Die mehrkanaligen elektronischen Geräteschutzschalter CBM von Phoenix Contact schützen Stromkreise vor Überlast und Kurzschlussströmen auf nur 41 mm. Mit dem Nennstrom-Assistenten wird die Einstellung der geforderten Last-Nennströme wesentlich vereinfacht. lesen

Anforderungen an Rundsteckverbinder steigen

Steckverbinder

Anforderungen an Rundsteckverbinder steigen

Rundsteckverbinder werden immer leistungsfähiger aber auch immer kleiner, ständig kommen neue Übertragungs- und Anschlussarten hinzu. Phoenix Contact bietet Größen von M5 bis M58 für die Übertragung von Signalen, Daten und Leistung. lesen

Neue Stromversorgungen für den Maschinenbau

Netzteile

Neue Stromversorgungen für den Maschinenbau

Die neue Generation der Stromversorgungsfamilie Trio Power von Phoenix Contact ist speziell für den Einsatz im Maschinenbau ausgerichtet. Alle Funktionen und die platzsparende Bauform der Netzteile sind auf die hohen Anforderungen in diesem Bereich abgestimmt. lesen

Farbig kodiertes Rangiersystem mit Push-in-Anschluss

Push-In-Anschlusstechnik

Farbig kodiertes Rangiersystem mit Push-in-Anschluss

Phoenix Contact bietet jetzt kompakte Rangierverbinder und -waben mit einem neuartigen Farbleitsystem: Die frei wählbare Farbgestaltung der Anschlussstellen sorgt für eine schnelle und sichere Orientierung bei der Signalverdrahtung. lesen

Einfache Leistungsverdrahtung mit Federkraft

Hochstromklemmen

Einfache Leistungsverdrahtung mit Federkraft

Mit der neuen Hochstromklemme Power-Turn bringt Phoenix Contact eine sehr schnelle und benutzerfreundliche Anschlussmöglichkeit für Leiter von 35 bis 150 mm² auf den Markt. Mit einem Standardschraubendreher und einer einzigen Hebelbewegung werden die Leiter einfach und sicher angeschlossen. lesen

Mitmachen und Gewinnen

Wer verdrahtet am schnellsten? Machen Sie mit beim Verdrahtungscontest, zu gewinnen gibt es ein Formel 1-Wochenende, Fahrsicherheitstrainings und Carrera-Bahnen.

 

>> Zu den Terminen, Spielregeln und Top Scores <<

FAQs zu Push-in-Klemmen

Hier klicken und in 30 Sekunden die Vorteile von "Push-in" erfahren!

 
PUSH-IN im Einsatz: Stimmen aus der Praxis

Hand aufs Herz: Norbert Happ von Vescon Systems zu Push-In