Effizienter Pumpenbetrieb

PumpMeter ermittelt Lastverhalten von Pumpen

Bereitgestellt von: KSB Aktiengesellschaft / KSB AG

Effizienter Pumpenbetrieb

PumpMeter ermittelt Lastverhalten von Pumpen

Das Webinar zeigt, wie Sie mit PumpMeter ganz einfach Ihr Lastprofil ermitteln. Im zweiten Schritt erfahren Sie, wie Sie mit speziellen Motoren vor allem im Teillastbereich zudem deutlich Energie spar

Mit der Live-Webinar-Reihe "Energieeffizienz" informiert die PROCESS Academy über Aspekte der Energieeffizienz in der Prozessindustrie. Experten vermitteln praxisnahes Know-how zum Thema.
 
In einer Industrie, die sich zu einem großen Teil über das Umgehen mit Flüssigkeiten und Gasen definiert, verbirgt sich viel Energieeinsparpotential in Pumpen und deren Antrieben. Analysen bestehender Pumpenanlagen zeigen, dass die meisten elektrischen Antriebe nicht an ihrem Nennpunkt, sondern vor­wiegend im Teillastbereich betrieben werden.
 
In Europa liegt die mittlere Auslastung der Motoren bei gerade einmal 60% der Nennlast. Die von der Gesetzgebung initiierten Wirkungsgradvorschriften für Elektromotoren fokussieren aber den Betrieb am Nennpunkt.
 
Ein Beispiel wie Energie gespart werden kann, ist der KSB SuPremE-Motor, der  bei Volllast, aber vor allem auch im Teillast­bereich einen durchgängig hohen Wirkungsgrad besitzt. Alle Informationen über das Lastverhalten Ihrer Pumpe liefert Ihnen PumpMeter. So sehen Sie, wie groß die Einsparpotenziale in Ihrer Anlage sind und wie Sie ganz konkret Kosten sparen können. Das Webinar bringt Ihnen die Software und die Parameter der neuen Motoren näher.

Veranstalter des Webinars

KSB Aktiengesellschaft

Johann-Klein-Str. 9
67227 Frankenthal (Pfalz)
Deutschland

Datum:
29.11.2012 10:00