Pumpe DE Pumpenplatz Pumpenplatz auch 2013 auf der Hannover Messe vertreten

Redakteur: Matthias Back

Seit dem erfolgreichen Start des Pumpe DE Pumpenplatzes in 2011 haben sich die Ausstelleranzahl und der Ausstellungsbereich bereits verdoppelt. Auch in 2013 bietet die Industrial Automation eine übergreifende Plattform für die Abbildung von Pumpen und Pumpensystemen an.

Anbieter zum Thema

In Halle 14, Stand L09 der diesjährigen Hannover Messe finden Fachbesucher aus der Prozessindsutrie wieder den Pumpenplatz: ein Sonderausstellungsbereich mit etwas 25 Firmen rund um die fluide Strömungstechnik.
In Halle 14, Stand L09 der diesjährigen Hannover Messe finden Fachbesucher aus der Prozessindsutrie wieder den Pumpenplatz: ein Sonderausstellungsbereich mit etwas 25 Firmen rund um die fluide Strömungstechnik.
(Hannover Messe)

Die Besucher waren zufrieden und die Aussteller auch. Mit diesem einfachen Fazit erklären die Verantwortlichen, warum der Sonderausstellungsbereich "Pumpenplatz" in diesem Jahr mit deutlich größerer Ausstellungsfläche ausgestattet wird.

In Halle 14, Stand L 09 zeigen auf der vergrößerten Standfläche jetzt 25 Anbieter von Pumpen, Pumpensystemen und Komponenten ihre Produkte und Lösungen. Besucher kommen mit Experten unterschiedlicher Firmen ins Gespräch und werden umfassend beraten. Ergänzend findet am Donnerstag, 11.04. eine Vortragsreihe mit anschließender Podiumsdiskussion in der direkt angrenzenden Efficiency Arena statt.

Vorschau der Themen am Pumpentag:

  • Drehzahlregelung in Kälteanlagen (Danfoss)
  • Energieeffiziente Drehkolbenpumpen (NETZSCH Pumpen & Systeme)
  • IE4 Antriebspaket mit Synchronreluktanzmotor senkt Energieverbrauch (ABB Automation Products)
  • Podiumsdiskussion Solutions for efficiently pumps and components (Teilnehmer: ABB, Flowserve, Netzsch Pumps, Grundfos)

Die Aussteller des noch jungen Sonderausstellungsbereiches "Pumpenplatz" in Halle 14/15 profitieren nach eigenen Angaben von zahlreichen Fachbesuchern der unterschiedlichsten Branchen. Zufrieden äußerten sich zum einen der Organisator der Fachzeitschrift Pumpe DE und die Aussteller, die einen großen Vorteil in der Nähe zum Bereich „Prozess- und Energieautomation“ in Halle 11 sowie den parallel stattfindenden Leitmessen sahen.

Pumpenplatz findet große Beachtung

Andreas Vandré, Sales Manager bei Flowserve sieht im Pumpenplatz den Grundgedanken der Hannover Messe, ein internationale Plattform für Branchen und Endkunden zu bieten, verwirklicht: „Hier können bestehende Kontakte gepflegt und neue Kunden angesprochen werden. Flowserve hat sich 2012 zum 2. Mal mit Erfolg präsentiert. Ein gelungenes Konzept mit Zukunft.”

Jörg Niermann, Leiter Marketing bei der Getriebebau Nord findet, dass „der Pumpenplatz in der Halle 14 auf der Hannover Messe 2012 große Beachtung gefunden hat. Wir als Antriebshersteller freuen uns, dass der Pumpenplatz 2013 mit vergrößerter Fläche in der Halle 14 ausstellen wird. Wir freuen uns schon jetzt auf viele fachkundige Besucher auf der Hannover Messe 2013.“

Wie das Publikum den vergrößerten Bereich in diesem Jahr annehmen wird, zeigt sich auch am Mittwoch Abend, an dem um 17:30 Uhr wieder die große Pumpenparty mit Besuchern und Ausstellern gefeiert wird.

Die komplette Ausstellerliste mit weiterführenden Informationen erhalten Sie hier.

(ID:38257680)