Tablettenbeschichtung Prüftechnologien für Tablettenbeschichtungen

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Sumitomo Electric hat zusammen mit der Kwansei Gakuin University Prüftechnologien für Tablettenbeschichtungen und für organische Polymermaterialien entwickelt.

Firmen zum Thema

Sumitomo Electric hat in Zusammenarbeit mit der Kwansei Gakuin University Prüftechnologien für die Beschichtungen von Filmtabletten und für organische Polymermaterialien entwickelt.
Sumitomo Electric hat in Zusammenarbeit mit der Kwansei Gakuin University Prüftechnologien für die Beschichtungen von Filmtabletten und für organische Polymermaterialien entwickelt.
(Bild: Dusiness Wire)

Dabei kommt die Compovision-Nah-Infrarotkamera von Sumitomo Electric zum Einsatz. Dieses System erlaubt Hochgeschwindigkeitsmessungen in einer Vielzahl von Wellenlängen sowie Zonenmessungen.

Im April 2012 begannen Sumitomo Electric und Professor Yukihiro Ozaki von der Kwansei Gakuin University ein gemeinsames Forschungsprogramm. Dabei ging es um Prüftechnologien für Tablettenbeschichtungen zur Nutzung in Fertigungsanlagen, sowie um die Kristallinitätsprüfung von Polymilchsäure – einem organischen Polymermaterial – und von Polymer-Mischverhältnisprüfungen. Bei diesen Technologien werden die Analysetechnologie der Universität und Spektren, die mit der für Compovision verwendeten Nah-Infrarotkamera aufgenommen werden, kombiniert.

Die Prüfung der Beschichtungen von Filmtabletten war im Rahmen von Produktionsverfahren bisher immer schwierig. Die neu entwickelte Prüftechnologie ermöglicht jedoch eine schnelle Sofortprüfung von Tabletten auf Überzugsfehler und auf unterschiedliche versehentlich enthaltene Tabletten. Dadurch entfällt die Notwendigkeit der Entsorgung bestimmungsgemäßer Tabletten, die zusammen mit aussortierten Tabletten verpackt wurden.

Folglich wird erwartet, dass diese neue Technologie die Produktionseffizienz steigern und die Kosten senken wird. Durch die Möglichkeit einer umfassenden Kontrolle wird sie darüber hinaus zu einer Verbesserung der Produktsicherheit beitragen.

(ID:36324770)