Suchen

Informationsmanagement-System Prozesssystem verarbeitet sechs Mal so viele Daten

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Yokogawa hat die Markteinführung von Exaquantum R3.01 angekündigt. Im Vergleich zur Vorgängerversion bietet das Prozess- und Informationsmanagement-System eine sechs Mal so hohe Datenerfassungsleistung und kann fünf Mal so viele Datenpunkte (Tags) bewältigen.

Firmen zum Thema

Exaquantum R3.01 kann im Vergleich zu seiner Vorgängerversion fünfmal so viele Datenpunkte verarbeiten.
Exaquantum R3.01 kann im Vergleich zu seiner Vorgängerversion fünfmal so viele Datenpunkte verarbeiten.
(Bild: Yokogawa)

Die Software ermöglicht eine ereignisgesteuerte Datenerfassung und eine Verarbeitungsgeschwindigkeit von 600 000 Tag-Updates pro Minute. Sie stellt in kürzerer Zeit detailliertere Informationen zu allen Änderungen an den Betriebsabläufen in der Kundenanlage bereit.

Mit Exaquantum R3.01 kann ein Server jetzt bis zu 500 000 Tags bewältigen – das bedeutet eine drastische Erhöhung der Datenmenge, die dem Kunden jederzeit und überall zur Verfügung steht und stets genauestens über alle Anlagenprozesse informiert.


SPS IPC Drives: Halle 7, Stand 170

(ID:43694217)