Suchen

Prozessindustrie 4.0

Prozessindustrie 4.0 – smarte Lösungen für die Sicherheit

| Redakteur: Gabriele Ilg

Im Rahmen der Sonderschau „Modulare Automation“ auf der Hannover Messe präsentiert Hima Paul Hildebrandt neue Technologien für die Prozessindustrie 4.0.

Firmen zum Thema

Hima veranschaulicht auf der Hannover Messe das Konzept der modularen Automation für die Prozessindustrie anhand einer flexibel einsetz- und erweiterbaren Sicherheitssteuerung.
Hima veranschaulicht auf der Hannover Messe das Konzept der modularen Automation für die Prozessindustrie anhand einer flexibel einsetz- und erweiterbaren Sicherheitssteuerung.
(Bild: Hima Paul Hildebrandt)

Passend zu dem Motto der Sonderausstellung stellt der Safety-Spezialist Sicherheitssteuerungen vor, die modulbasierte Anwendungen in der Prozessindustrie einfacher, flexibler und wirtschaftlicher machen.

Das Konzept der modularen Automation zeigt Hima anhand einer Sicherheitssteuerung, die sich durch hohe Rechenleistung, vielfältige Geber-Schnittstellen und eine granulare Architektur auszeichnet.

Die bis SIL3 zertifizierte Steuerung spart Komponenten ein (z.B. sind keine intelligenten Bus-Ankopplungs-Module nötig), reduziert den Planungs- und Engineering-Aufwand und minimiert Fehlerquellen. Darüber hinaus vereinfacht sie Erweiterungen oder Änderungen im laufenden Betrieb.

Hannover Messe: Halle 11, Stand D44

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44600982)