Worldwide China Indien


Prozessindustrie 4.0

Die Digitalisierung in der Prozessindustrie hat Fahrt aufgenommen, das zeigt die große Zahl der Digitalisierungsprojekte. Für die Zulieferindustrie bergen Predictive Maintenance, Data Analytics, Augmented Reality, vernetzte Produktionssysteme, digitale Planung und Cloud große Potentiale, die Branche bei der digitalen Transformation zu unterstützen.


Unser Themen Spezial Prozessindustrie 4.0 schafft den Überblick und hält Sie auf dem aktuellen Stand.


Sonderpublikation

Webinar-Reihe: Prozessindustrie 4.0

Webinar: Zustandsdaten intelligenter Feldgeräte analysieren

Neue Möglichkeiten mit cloudbasierten Anwendungen

Webinar: Datengrafiken visualisieren

Piping & Instrumentation Diagramm als interaktive Landkarte

Webinar: Mit Dima zur smarten Produktion

Losgröße 1 - ohne Programmierung

Webinar: Digitale Feldbus-Technologie

Der Weg zur Digitalisierung in der Prozessindustrie

Webinar: PLANTWEB für Industrie 4.0

Prozess-Automation und das industrielle Internet of Things

Weitere Online-Seminare
Zur Übersicht

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es in wenigen Minuten erneut.

Prozessindustrie 4.0

Voith und TSP gründen Gemeinschaftsunternehmen für Automatisierungs- und Digitalprodukte

Multi-Vendor-Service

Voith und TSP gründen Gemeinschaftsunternehmen für Automatisierungs- und Digitalprodukte

Voith und der amerikanische Technologiedienstleister TSP haben ein neues Joint Venture gegründet. TSP On Care Digital Assets konzentriert sich auf Automatisierungs- und Digitalprodukte für Anlagenbetreiber in Nordamerika. lesen

Was Tablets im Ex-Bereich heute schon alles können

Mobile Endgeräte für den Ex-Schutz

Was Tablets im Ex-Bereich heute schon alles können

Wenn Industrie 4.0 in explosionsgefährdeten Bereichen Einzug halten soll, kommt man um robuste mobile Geräte nicht herum. Dafür müssen sie so einiges können. Die Wunschliste der Betreiber ist lang. Die Messlatte für mobile Endgeräte liegt deshalb hoch. Doch es gibt bereits Tablets, die viele der Anforderungen erfüllen. lesen

BASF setzt auf Quantencomputing in der Chemieindustrie

Investition in Startup

BASF setzt auf Quantencomputing in der Chemieindustrie

BASF Venture Capital schließt sich einer Investorengruppe in der Series-A-Investmentrunde von Zapata Computing mit Hauptsitz in Cambridge, Massachusetts, an. Zapata entwickelt sowohl eine leistungsstarke Softwareplattform als auch spezifische Anwendungen für die 1000 größten Unternehmen der Welt, um eine Bandbreite neu entstehender Quantencomputing-Hardware effizient einsetzen zu können. lesen

Endress+Hauser meldet für 2018 Rekord bei Patentanmeldungen

Wachsendes Patent-Portfolio

Endress+Hauser meldet für 2018 Rekord bei Patentanmeldungen

Die Zahl der Patentanmeldungen der Endress+Hauser Gruppe ist weiter gewachsen. Im Jahr 2018 wurde die Rekordzahl von 287 Erstanmeldungen eingereicht. Dies berichtet das Unternehmen aus Anlass des jährlichen Innovatorentreffens der Firmengruppe, das in Frankreich stattfindet. Insgesamt hält das Unternehmen nun weltweit fast 7.800 aktive Schutzrechte. lesen

Hochschulen haben Aufholbedarf bei Vorbereitung auf digitale Transformation

VDI-Studie

Hochschulen haben Aufholbedarf bei Vorbereitung auf digitale Transformation

Ingenieurleistungen durch den Einsatz von KI nehmen immens an Bedeutung zu. Die aktuelle VDI-Studie „Ingenieurausbildung für die Digitale Transformation“ zeigt allerdings: Studierende und Berufseinsteiger fühlen sich nicht ausreichend durch digitale Fachinhalte auf die Arbeitswelt vorbereitet. lesen