Mess- und Regelgerät AEGIS II

16.05.2018

Das Mess- und Regelgerät AEGIS II misst und regelt kontinuierlich die Leitfähigkeit und steuert die Biozidkonzentration und hält so Rohrleitungen und Wärmetauscher sauber.

Das Mess- und Regelgerät AEGIS II misst und regelt kontinuierlich die Leitfähigkeit und steuert die Biozidkonzentration und hält so Rohrleitungen und Wärmetauscher sauber.

Aufbereitung von Kühlwasser in Verdunstungskühlanlagen - VDI 2047 konform

Der AEGIS II erfasst alle notwendigen Messparameter für die Kühlwasseraufbereitung und steuert Funktionen, die für einen einwandfreien Betrieb notwendig sind:

  • Messung der elektrolytischen Leitfähigkeit – steuert die Absalzung
  • Bioziddosierung - zeitabhängig oder als Messung und Regelung, VDI 2047 konform (z. B. Chlor)
  • Korrosionsmessung – stellt fest, ob genug Korrosionsinhibitor dosiert wird
  • pH-Messung – misst und regelt den pH-Wert

Ihre Vorteile

  • Die Bioziddosierung wird über einen Timer gesteuert
  • Die Online-Messung und Regelung der Biozidkonzentration erfolgt, wenn gewünscht, kontinuierlich
  • Serienmäßiges Web-Interface zur Gerätekonfiguration und Fernwartung. WLAN/WiFi als Option
  • Absalzverriegelung: sperrt die Absalzung nach einer erfolgten Bioziddosierung
  • Zwangsabsalzung: führt eine Absalzung vor einer Bioziddosierung durch
  • Anzeige des Betriebszustandes über 10 Status-LEDs