Suchen

Process Management Academy Process Management Academy 2013: Fokus auf Effizienz

Redakteur: Dominik Stephan

Rentabilität und Effizienz stehen im Fokus der Process Management Academy 2013 (4-5 März, Antwerpen, Belgien). Die Veranstaltung von ARC Consultung und PROCESS dient Entscheidern aus Industrie bereits zum neunten Mal als Möglichkeit zur Information und Austausch. Workshops und Vorträge informieren über Best Practices und Trendthemen wie Asset Manamegent oder Feinabstimmung von Automationslösungen.

Firmen zum Thema

120 Teilnehmer, vier Workshops und 12 Vorträge Highlights der PMA 2012.
120 Teilnehmer, vier Workshops und 12 Vorträge Highlights der PMA 2012.
(Archiv: Vogel Business Media)

Antwerpen/Belgien – In Vorträge und Workshops geben ARC Marktforschern, Anwendern und Spezialisten der Automationsindustrie Einblick in Entwicklungen und Trends der Prozessautomatisierung. In Diskussionen und Fragerunden die Teilnehmer Probleme und Ansichten direkt zur Sprache bringen.

Doch auch die Möglichkeit zum persönlichen und professionellen Austausch wird von den Teilnehmern sehr geschätzt: "Das Forum gibt mir die Gelegenheit zum Networking mit Top-Experten und Management-Excecutives verschiedenster Firmen und Partner," unterstreicht Taher Al-Nemer, Saudi Aramco.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern

Besuchen Sie auch unsere Online–Gallerie von der PMA 2012!

Themen der Process Management Academy 2013:

  • Continuous vs. Batch Processes
  • Real-time Process Feedback
  • Energy & Material Efficiency Optimization
  • Plant Maintenance in Process Industries
  • Enterprise Asset Management (EAM) in Regulated Industries

Neben den Plenarvorträgen werden einzelne Themen in Spezialisten Workshops aufgegriffen. Dabei legt ARC Consulting Wert darauf, auch Raum zur Diskussion und Interaktion anzubieten. Weitere Informationen zur PMA 2013 finden Sie auf www.arcweb.com!

(ID:36432910)