Suchen

Dosierpumpen Präzise, Zuverlässig und Wartungsarm: Die Dosierpumpe als Sparschwein

| Redakteur: Dominik Stephan

Präzision und Zuverlässigkeit bei wartungsarmen Betrieb - mit den typischen Eigenschaften von Schlauchpumpen sollen auch die neuen Dosierpumpen der Baureihen Qdos und 530 von Watson Marlow überzeugen.

Firmen zum Thema

Die innovativen Qdos-Dosierpumpen bieten Fördermengen bis zu 120 Liter pro Stunde bei einem Druck bis zu 7 bar.
Die innovativen Qdos-Dosierpumpen bieten Fördermengen bis zu 120 Liter pro Stunde bei einem Druck bis zu 7 bar.
(Bild: Watson-Marlow Fluid Technology Group)

Beide Pumpen lassen sich problemlos innerhalb weniger Minuten ohne Werkzeug austauschen. Die Qdos-Dosierpumpen bieten Fördermengen bis zu 120 Liter pro Stunde bei einem Druck bis zu 7 bar. Durch ihre Fördergenauigkeit wird der Chemikalienverbrauch signifikant optimiert. Der gekapselte Pumpenkopf mit eingebauter Leckage-Erkennung gewährleistet die Sicherheit des Bedieners.

Die Gehäuseschlauchpumpen des Typs 530 bieten eine Fördermenge von 0,0001 ml/min. bis 3,5 l/min. Je nach Fördermenge und Druck stehen dabei unterschiedliche Pumpenköpfe zur Auswahl. 530er-Pumpen eignen sich zum Einsatz in rauer Industrieumgebung und sind für den Dauerbetrieb ausgelegt.

Bildergalerie

(ID:44548768)