Worldwide China Indien

Armaturen, Dichtungen

Pipeline-Kompressorstationen

08.02.2007 | Autor / Redakteur: Redaktion PROCESS /

Arca Regler hat zwei Großaufträge zur Lieferung von manuell und pneumatisch gesteuerten Hochdruck-Bypass-Armaturen für große Gaspipeline-Kompressorstationen im Nordwesten Europas erhalten.

Arca Regler hat zwei Großaufträge zur Lieferung von manuell und pneumatisch gesteuerten Hochdruck-Bypass-Armaturen für große Gaspipeline-Kompressorstationen im Nordwesten Europas erhalten. Diese werden als Bypass-Ventile zu riesigen Kugelhähnen (bis 480) eingesetzt, die erst dann betätigt werden können, wenn ein Druckausgleich zwischen Eingang und Ausgang der Kugelhähne stattgefunden hat.

Diesen Druckausgleich ermöglichen die Ventile. Zusätzlich zur Absperrfunktion reduzieren sie als Regelventile mit einer mehrstufigen Innengarnitur die hohe Druckdifferenz von 230 bar auf 0 bar im Anfahrzustand. Die Pipelines werden über die Ventile befüllt. Für diese bestehen hohe Anforderungen an die Materialgüte, die Dichtheit ( Leckrate V und VI) sowie die Funktionsfähigkeit.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 140787 / Armaturen)