Gebindebefüllung Pharmagebinde befüllt, verschlossen und codiert

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Tobias Hüser

Mit der GLFV 1000 hat GMPI Maschinen eine Produktionsmaschine zum Zuführen, Füllen, Verschließen und Codieren.

Anbieter zum Thema

Die GLFV 1000 ist eine kompakte Produktionsmaschine zum Zuführen, Füllen, Verschließen und Codieren von homöopathischen Produkten.
Die GLFV 1000 ist eine kompakte Produktionsmaschine zum Zuführen, Füllen, Verschließen und Codieren von homöopathischen Produkten.
(Bild: GMPI Maschinen)

Sie soll standfeste homöopathische Gebinde flexibel mit großer Verschlußvielfalt verarbeiten. Die Hersteller garantieren dabei einen GMP/FDA gerechter Standard und eine 100 % In-Prozess-Kontrolle. Die Durchsatzleistung beträgt 1-stellig 60 Stück pro Minute, 2-stellig 120 Stück pro Minute. Fachpack: Halle 3A, Stand 117

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45472903)